Frage von filtzi, 43

Kann ich zuschuesse bekommen?

Hallo zsm

Ich hab da mal ne frage und zwar moechte ich gerne mit meiner freundin Zusammen ziehen ich Bin 20 und sie ist 18 jetzt ist es aber so das ich nur ein mini job habe und leider vergeblich eine ausbildung suche und sie noch ihr fach-abi macht was natuerlich dazu führt das wir nicht wirklich geld fuer sowas haben aber hiermit zu meiner frage In welchen rahmen ist es moeglich zuschüsse fuer die eigene wohnung zu bekommen?

Und im zweifelsfalle wuerde es auch reichen wenn nur ich dann offiziel darin wohnen darf solange ich nicht mehr soweit bis zu ihr muss ist mir alles recht

Antwort
von turnmami, 17

Für unter 25jährige ohne Ausbildung sind bis zum Ende der Erstausbildung alleine die Eltern unterhaltspflichtig. Hier reicht es jedoch, wenn sie dir eine Wohnmöglichkeit geben. Die einzige Möglichkeit wäre es, wenn du zuhause massiv körperlich misshandelt wirst. Dann kann man mit Hilfe des Jugendamtes Zuschüsse bekommen. Aber nur der Wunsch mit der Freundin zusammen zu ziehen. Nein, hierfür gibt es keinerlei staatliche Unterstützung. Du kannst nur ausziehen, wenn du oder deine Eltern die Wohnung bezahlen können.

Antwort
von Kirschkerze, 26

Eure Eltern sind beide für euch verantwortlich bis ihr eure erste Ausbildung abgeschlossen habt bzw. bis 25 wenn ihr keine anstrebt. Vorher gibt es keine Zuschüsse. Wer kein Geld hat, kann auch nicht ausziehen.

Antwort
von Kandahar, 16

Wenn eure Eltern das nicht finanzieren können/wollen, dann müsst ihr warten, bis ihr das selbst stemmen könnt. Unterstützung gibt es in diesem Fall nicht.

Antwort
von archibaldesel, 25

Es gibt keine Zuschüsse. Bis zum Ende der Ausbildung sind eure Eltern für euren Unterhalt zuständig, nicht der Steuerzahler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten