Frage von lipavoda, 15

Kann ich zum Gymnasium wechseln?

Hallo, ich ziehe naechstes Jahr nach Deutschland um und zurzeit gehe ich in die 11 Klasse. Wenn ich umziehe moechte ich in ein allgemeinbildendes Gymnasium gehen. Meine Frage ist jetzt: Wie geht das dann mit der Aufnahme? Muss ich einen Aufnahmetest schreiben? Und, weil ich nie zufor eine zweite Fremdsprache wie Franz./Spanisch hatte, wie sieht das dann mit dem Abitur aus?

und wenn ich nicht aufs allgemeine Gymnasium gehen kann, kann ich dann erst zum Beruflichen Gymnasium gehen und dannach wechseln? Alle Infos sind hilfreich!

Antwort
von RoiEX, 9

Hängt davon ab, aus welchem Land du herziehst, bzw. welchen Bildungsstand du bis jetzt hast, eine aufnahme-Prüfung wäre nicht unwahrscheinlich aber eine 2. Fremdsprache ist in baden-würtemberg nicht zwingend, wenn man stattdessen eine naturwissenschaft 4-stündig nimmt.

Evtl. müsstest du eine Klasse wiederholen um dich auf das gleiche Level zu bringen. Da bin ich mir aber unsicher....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community