Kann ich zum Arzt ohne KK-karte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schwieriger Fall, ruf bei der KK an, die schicken dann eine Mail in die Praxis. Ohne Karte, blitzt man meisten beim Arzt ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir einen Versicherungsnachweis von deiner Krankenkasse besorgen. Im Notfall wird aber auch ohne behandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, damit kommst du nicht weiter.

deine Tochter hat eine eigene Versicherungsnummer.

du kannst dir von der Krankenkasse einen Ersatzbehandlungsschein anfordern für deine Tochter. wenn du es zeitlich nicht hinbekommst, dann kann die Praxis auch direkt bei der Kasse anrufen und sich diesen Schein zufaxen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Karte auch einfach nachreichen. Das ist normalerweise kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dir schriftlich von der KK bestätigen lassen, dass Du dort Mitglied bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei welcher Krankenkasse warst du denn versichert, bevor du eine Arbeit aufgenommen hast ?

Wenn du dort nicht gekündigt hast und eine neue abgeschlossen hast, besteht diese noch weiter.

Einfach dort anrufen und eine Bestätigung über den Versicherungsschutz dir zuschicken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde schon sagen dass das geht bei unserem Arzt kann man die Krankenkassenkarte auch einfach nachreichen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung