Frage von Amiranime, 70

Kann ich züruck in die Schweiz?

Also mein Vater hat mich und meine Schwester mit nach Russland genommen und hat sich von der Schweiz abgemeldet, meine Mutter ist in der Schweiz geblieben (beide geschieden). Aber nach einem halben Jahr ist mein Vater nach Frankreich gegangen denn er hat dort eine Frau geheiratet und hat deshalb Dokumente in Frankreich bleiben zu können, seit dem leben ich und meine Schwester bei meiner Großmutter (von der Mutter) aber wir wollen züruck und fragen uns ob das möglich wäre denn wir haben nicht soviel ahnung davon. Bitte helft uns! Noch vielleicht hilfreiche Fakten: •Mutter besitzt nur F Pass •Vater besitzt Sorgerecht (aber da er ja "abgehauen" ist kann das Sorgerecht an der Mutter weiter gegeben werden?)

Antwort
von Feldspatz, 9

Deine Mutter muss beim Kanton in dem sie wohnt einen Antrag auf Familiennachzug stellen. Mit einem F Ausweis ist das nicht einfach. Sie muss normalerweise 3 Jahre in der Schweiz sein, eine genügend grosse Wohnung und Arbeit haben.

Antwort
von maja11111, 26

wenn dein vater das sorgerecht hat, dann bestimmt er wo du lebst. wenn er also festlegt ihr verbleibt bei oma, dann bleibt ihr dort. als ausländer benötigt ihr eine aufenthaltserlaubnis und mit welchem grund sollte euch die in der schweiz gegeben werden?

wachse in ruhe bei oma auf und lebe mit der bürde, dass deine eltern beide keinerlei interesse an dir und deinen geschweistern haben. es ist hart zu akzpetieren, aber deine mutter hat sich das ganze jahr nciht für dich interessiert. was also willst du von der?

Kommentar von Nairi1997 ,

Woher weisst du, dass die Mutter sich nicht für ihre Kinder interessiert? Und ich glaube schon, dass sie eine Aufenthaltsbewilligung bekommt, wenn sie volljährig in die Schweiz zurückkommen möchte, schliesslich endet das Sorgerecht mit der Volljährigkeit.

Kommentar von maja11111 ,

sie sitzt in der schweiz und kümmert sich um sich selbst. der vater haut ab nach frankreich zu seiner neuen flamme. wenn mein kind ins ausland abgeschoben wird, dann geht man mit und kümmert sich. dann lebe ich nicht einfach mein leben 1000e km weiter als wären die kinder nicht vorhanden. das ist nicht kümmern.

Kommentar von Amiranime ,

Meine Mutter hat schon in der Schweiz gesagt das ich bei ihr leben soll aber ich wollte nach russland mit meinem Vater leben denn er sagte das er dort einen guten Job habe, also habe ich das geglaubt und meine Mutter hat mit einer Unterschrift akzeptiert das ich und meine Schwester nach Russland können. Da aber mein Vater mich bei der Großmutter abgesetzt hat und nach Frankreich flog hat meine Mutter mich angerufen und hat gesagt das sie wenn es möglich wäre uns züruck zu hollen.

Aber meine Frage ist ja auch ob das möglich wäre!

Antwort
von Goodnight, 10

Mit F wird es schwierig. Deine Mutter kann Familiennachzug beim Migrationsamt beantragen.

Antwort
von Nairi1997, 33

Wie es mit dem Sorgerecht ist, weiss ich nicht aber wieso solltest Du nicht in die Schweiz zurück kommen? Welchen Pass hast Du denn? Wenn Du einen Schweizer Pass hast sollte es eh kein Problem (rein theoretisch) in die Schweiz zurückzukommen. Doch wenn Du keinen Schweizer Pass hast bekommst Du eine Aufenthaltsbewilligung. Hast Du schon auf der admin.ch Seite nachgeschaut? Dort gibt es viele Informationen:) Ich hoffe ich habe Dir keinen Blödsinn erzählt.

Gruess Nairi1997

Kommentar von Amiranime ,

Nein ich besitze keinen Schweizer Pass nur ein F Ausweis. aber da mein Vater nicht mehr da ist, sollte es ja kein Problem sein das sorgerecht an meine Mutter zu geben und sie uns abholen kann. Oder?

Kommentar von Nairi1997 ,

Das weiss ich nicht. Ich würde mal beim Konsulat nachfragen

Kommentar von maja11111 ,

nein das sorgerecht kann deinem vater nur gerichtlich entzogen werden.dazu muss deine mutter nach russland gehen und klagen. ein f-pass ist ein vorübergehendes dokument das du erhältst bis du ausgewiesen und abgeschoben wirst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community