Frage von Jessi103, 61

Kann ich zu einem kastrierten Bock eine jüngere Häsin setzen?

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 28

Hi,

da sich ein Männchen und ein Weibchen in der Regel sehr gut verstehen (Ist die ideale Konstellation) ist das kein Problem :D

Aber wichtig dabei ist:

  • die beiden müssen korrekt (Stichwort:) Vergesellschaftet werden! Nicht einfach zusammen setzen und nicht durch Gitter getrennt aneinander "gewöhnen" lassen, nein, sondern richtig Vergesellschaften; nur so ist gewährleistet das sich die beiden auch verstehen werden :)
  • Der Altersunterschied zwischen den beiden darf nicht größer als 2-3 Jahre sein
  • sie darf nicht zu jung sein; also nicht fünger als 4 Monate als sein. Denn bei dem Rangordnungskampf der stattfinden wird wäre sie nicht stark genug bzw sie wäre noch viel zu verletzlich...
  • die Kastration des Männchen muss mindestens 6 Wochen zurückliegen

Hier alle Infos zu Kaninchen:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html

Viele Grüße

Expertenantwort
von Sesshomarux33, Community-Experte für Kaninchen, 31

Hallo, 

das kommt drauf an um wie viel die Zibbe jünger ist. Wenn sie schon 4 Monate alt ist, dann kann sie mit älteren Kaninchen vergesellschaftet werden. Andernfalls ist die Haut noch zu sensibel um den Rangkämpfen standzuhalten. 

Weißt du wie du die beiden vergesellschaften musst? 

MFG

Antwort
von wayofperfection, 24

Die Situation hatte ich mal vor 2-3 Jahren. Ich hatte meinen 5 Jahre alten Bock alleine gehalten. Grund? Mangelndes Wissen. Nun ja, dann wusste ich es besser, er wurde kastriert und nach der abschließenden sechswöchigen Quarantäne habe ich eine Häsin für ihn gekauft, ich weiß gar nicht genau wie alt sie war, ich glaube so 10-12 Wochen. Die beiden haben sich von Anfang an super verstanden, auch als sie älter wurde gab es nie Streit, zumindest nicht als ich dabei war und es hatte auch nie jemand Bisswunden o.ä. Allerdings war der Bock auch von Natur aus ein sehr sehr lieber und ruhiger, ich weiß natürlich nicht wie es ist wenn der Bock ein wenig dominanter ist.

Kommentar von Jessi103 ,

Nein der ist ein richtig lieb ich musste ihn nicht mal handzahm machen das war er schon.... der ist sehr ruhig da er halt so allein war und ich mich nur mit ihm beschefftigt habe

Antwort
von Rosswurscht, 34

Das sollte kein Probleme geben, natürlich mit einer Eingewöhnungsphase die trotz alledem etwas "rustikeler" ausfallen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten