Frage von Mutombo1115, 74

Kann ich zu einem freund ziehen?

Ich bin 14 jahre alt und ich habe nurnoch stress und steit mit meinen eltern und ich halte es nichtmehr aus. Es ist nicht diesen Standart kram mit Pubertät oder was weiss ich. Es wird von tag zu tag schlimmer. Ich gehe meinen eltern nurnoch aus dem weg und jetzt will ich wissen ob es möglich ist das zu einen kumpel oder so ziehe. Ich will nicht zum jugendamt oder so gehen weil ich dann ja nur in ein heim komme oder so aber ich will ja bei meinen freunden sein und in so eine gruppen gemeintschaft zu kommen wäre auch nicht von vorteil. Ich habe jetzt schon einige mal überlegt einfach abzuhauen aber dann drohen meine eltern damit das sie die polizei rufen. Ich will es einfach nicht mehr.

Antwort
von Dahika, 11

Selbst wenn deine Eltern es erlauben würden, dürften sie es nicht.

Hallo? Du bist 14, im Grunde noch ein Kind. Auch wenn du das nicht gerne hören wirst. Genauso wenig wie du rauchen darfst, um Mitternacht noch auf der Straße herumstrolchen darfst, darfst du mit einem Kumpel leben.

Du kannst höchstens mit deinen Eltern reden, ob sie dir ein Internat finanzieren.

Und auch das Jugendamt wird dir nicht erlauben, mit einem Kumpel zusammenzuziehen. Und eine Jugendwohngruppe wird es dir mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht finanzieren.

Lebe damit. Du bist ein Kind. Und natürlich in der Pubertät. Und wie.

Allerdings gebe ich zu, fände ich es gut, wenn Kinder wie du das selbständige Leben mal einen Monat ausprobieren dürften/müssten. Ich wette, dass du nach ein paar Tagen hungrig und verdreckt nach Hause zurückkehren würdest. Aber, wie gesagt, sie dürfen es nicht. Weil Kinder das einfach noch nicht können.

Warte noch 4 Jahre, halte ich eingermaßen an die Regeln deiner Eltern und gut ist.

Antwort
von Lumpazi77, 28

Es ist der Standardkram "Pubertät" und zwar ganz deutlich !

Das mit dem Kumpel kannst Du Dir abschminken, dazu bräuchtest Du die Erlaubnis Deiner Eltern und die bekommst Du nie.

Halt mal schön die Füße flach und übe DISZIPLIN und RESPEKT, dann klappt das zuhause auch wieder.

Antwort
von Othetaler, 28

Deine Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht für dich. Sie bestimmten also, wo du lebst.

Wenn es mit denen wirklich nicht mehr geht, kannst du dich an das Jungendamt wenden.

Antwort
von Wonnepoppen, 22

mit 14 kannst du nicht zu deinem Freund ziehen, wie alt ist er denn?

Schreib doch mal etwas mehr, was für Probleme das sind, die du mit deinen Eltern hast?

Man kommt nicht sofort in eine Heim, wo hast du das her?

Antwort
von Nordseefan, 29

WEnn der Freund volljährig ist und bereit ist die Aufsicht zu übernehmen und die Eltern damit einverstanden sind und ihm die Aufsichtspflicht übertragen: Ja dann schon.

Allerdings bist du dann trotzdem noch auf deine Eltern angewiesen: Unterschriften können nur sie leisten.

Kommentar von Dahika ,

WEnn der Freund volljährig ist und bereit ist die Aufsicht zu übernehmen

Nein, bestimmt nicht. Es würde dann nämlich SEHR GENAU geguckt, was ein Volljähriger mit einem 14 j. will.

Kommentar von Nordseefan ,

Nun ja, kommt darauf an ob die Freundschaft rein Platonisch ist oder eine Liebesbeziehung. Wer sollte da schauen solange die Eltern einverstanden sind? Rechtlich ist das schon ok.

Antwort
von oppenriederhaus, 26

Nein, kannst Du nicht, denn Deine Eltern haben das Sorgerecht und damit auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Antwort
von KaeteK, 24

Der Weg zum Jugendamt kann dennoch helfen, denn die haben auch Familientherapeuten. Ich kann mir schon denken, warum es bei euch in der Familie Probleme gibt...wenn du mit 14 schon einen Freund hast, der zudem noch so alt ist, dass er eine eigene Wohnung bezahlen kann, gibt es in den meisten Familien Probleme.

Kommentar von Mutombo1115 ,

So ist das nicht gemeint meine kumepls sind ebenfalls 14 ich meine damit in deren familie so

Antwort
von Skysmile, 21

Leider kannst du nicht zu deinem Freund ziehen, da du nicht volljährig bist.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das stimmt so nicht ganz!

Kommentar von Dahika ,

ein volljähriger "Freund" und ein 14 j. "Freund.",...da würde sich das Jugendamt seinen Teil denken.  Von daher: ganz sicher nicht.

Antwort
von Peter501, 20

Du darfst noch nicht allein entscheiden wo du dich aufhalten willst.

Kommentar von Lumpazi77 ,

außer er muss aufs Klo

Kommentar von Peter501 ,

Na du erst wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community