Frage von Ocarina299, 45

Kann ich wieder zum Boxen gehen?

Ich habe vor vielen Monaten zwei Probetrainings beim Boxen absolviert jedoch konnte ich wegen den CPs nicht mehr zum Training. ich habe um ehrlich zu sein ein bisschen zugenommen ich bin zwar nicht dick aber ich hab einen hohen Körperfettanteil...

außerdem scheine ich wohl Angst vor der Reaktion zu haben, was die Trainer und die anderen Leute angeht. soll ich einfach wieder nach fast 7 oder 8 Monaten dahingehen und sagen "hier bin ich" und einfach wieder mittrainieren? naja aber andererseits war ich ja nur einmal da...

Vielleicht mache ich mir zuviele Gedanken, aber ich wollt e eure Meinung hören: Sollte ich zum Boxen gehen , obwohl ich erstens einen hohen Körperfettanteil habe und 2. ich lange Zeit nicht mehr da war?

Danke im vorraus! :D

Antwort
von kuschelbaerbaer, 28

Ja denn 1. Ist es egal ob man etwas zugenommen hat!!! Das ist dein Körper und nicht von deinen Trainern und 2. wenn du dich für Kurse anmelden musst melde dich liebr nochmal an bzw. ruf nochmal bei deinen Trainern an und wenn es ein offenes Training ist geh hin!!! Die werden dich sowieso nicht wirklich wiedererkennen wenn du erst einmal dort warst!

Also geh hin wenn es dir Spaß macht denn es ist egal was andere sagen!!!

Kommentar von Ocarina299 ,

danke :D

Antwort
von zakcunningham, 12

Also du brauchst da keine sorgen zu haben. Keiner wird einen blöden Spruch lassen oder sonstigen. Dass du leicht zugenommen hast stört auch niemanden. Da das so wie so wieder weg geht, wenn du regelmäßig trainierst.

Antwort
von MarkusTormann, 29

Ja, geh einfach wieder hin.

Da wird dich sicher niemand blöd anschauen oder so.


Kommentar von Ocarina299 ,

danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community