Frage von VFragenV, 127

Kann ich Werbungs in apps blockieren (Android)?

Am besten wäre es mit einer app die werbung in anderen apps verhindert (oder allgemein Werbung blockiert)

Antwort
von illerchillerYT, 71

AdAway (Google danach) braucht root! (So wie jeder andere adblocker auch)

Antwort
von f1atlux, 87

Das Teil rooten und AdAway installieren.

Kommentar von illerchillerYT ,

DH!

Kommentar von f1atlux ,

Nachtrag: Wenn du dir das zutraust und eine Fritzbox oder ein ähnliches Gerät als Router besitzt, dann kannst du auch eine sog. "hosts"-Datei ändern:

http://winhelp2002.mvps.org/hosts.htm

Dann bist du geräteübergreifend vor Augenkrebs geschützt ;)

Antwort
von PinguinPingi007, 92

Bitteschön: http://beste-apps.chip.de/android/app/adblock-plus-android-app,cxo.58664169/

Antwort
von xMelissa, 73

Wenn es ein Spiel ist das kein Internet braucht mach das Wlan aus.

Antwort
von cruscher, 49

In anderen Apps die Werbung blockieren geht nicht. Die Werbung ist in den Code eingearbeitet.

Antwort
von L0sAng3les, 82

ja, kannst du. Es gibt nur einen Haken. Das geht nur offline. Du musst einfach den Flugmodus rein tun und schon sollte die Werbung weg sein, das garantiere ich aber nicht bei jeder App. Bei den meisten sollte es aber gehen!

Antwort
von Andreas150, 63

Adblocker von playstore :) mfgAndreas

Antwort
von mychrissie, 34

Android ist von Google. Wovon – glaubst Du – zahlt Google die Gehälter für seine tausende von Entwicklern? Glaubst Du, diese klugen Nerds könnten kein Betriebssystem entwickeln, das eine generelle Ad-Blockier-App aushebelt? Falls eine solche App es überhaupt in den Google Playstore schaffen würde?

Gehst Du in einen Supermarkt, packst Deinen Einkaufswagen bis oben hin voll und fährst dann ohne zu bezahlen durch die Kasse? Na also!

Aber im Internet erscheint Dir das ganz selbstverständlich. Da musst Du eben mit Deinen Daten zahlen. Und dem Ertragen von Werbung. Das ist das Spiel! Ich nenn es mal "SIC" (Survive in capitalism).


Antwort
von Kimbala01, 75

Wenn du dich nicht mit dem Internet verbindest (soweit möglich)

Antwort
von fragenpool, 47

Vergiss nicht, dass die Entwickler auch von was leben müssen. Wenn die Apps kostenlos sein sollen, ist Werbefinanzierung halt ein Weg, Einnahmen zu erzielen.

Viele Apps bieten die Möglichkeit, gegen eine geringe Einmalzahlung die Werbung für immer abzuschalten.

Bleib fair!  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community