Frage von lsb108, 64

Kann ich Vertrag am nächsten Tag stornieren of kündigen?

Abzocke, betrug, ifs-marketing.de

Antwort
von heide2012, 40

Du musst die AGB lesen.Ich denke, dass du den Vertrag widerrufen kannst, die Widerrufsfrist findest du in den AGB.

Solltest du widerrufen können (muss ja eigentlich so sein), mach das korrekt und schick den Widerruf per Einschreiben.

Ein mögliches Musterschreiben findest du hier ganz unten auf der Seite:

http://meine-kuendigung.de/widerrufsschreiben/


Kommentar von berlina76 ,

Nein das ist kein Verbrauchervertrag sondern BtoB(Business to Business) da muß es kein Widerrufsrecht geben. 

Das ist eine übliche Abzockmethode auf die fast jeder kleine Händler auf die eine oder andere Art schon hereingefallen ist.

Kommentar von heide2012 ,

Trotzdem müssten mal die AGB gelesen werden und notfalls professioneller Rat eingeholt werden.

Kommentar von lsb108 ,

Was kann ich nun machen bitte?
Ich habe Rechtsschutz. Lohnt es wenn ich mit die Firma zum Gericht kommen?

Kommentar von berlina76 ,

Wenn es in den AGB keine Ausstiegsklausel gibt kann dir auch ein Anwalt nicht weiterhelfen. du wirst wohl die nächsten 5 Jahre die 290 + Mwst. Zahlen müssen. Achte unbedingt rechtzeitig auf die Kündigung des Vertrages.

Wer ein Geschäft oder Firma eröffnet, dem unterstellt das Deutsche Recht, das er Verhandlungsfähig ist und fähig ist Verträge auszuhandeln. Daher greift bei Geschäftsverträgen das BGB nicht. Es ist Gültig was im Vertrag ausgehandelt wurde, solange es nicht Illegal ist.

Kommentar von heide2012 ,

Lies die AGBs, ob du da herauskommen kannst oder nicht und wenn ja, wie.

Kommentar von lsb108 ,

Sie haben geschriebe. Wegen Geschäftaufgabe kann Vertrag zurück getreten werden!
* ich habe Heute Anruf bekommen. Sie sagten dass meine Vertrag storniert ist. Ich weiße nicht ob das ernst ist. Oder versuchen Sie irgendwas ....;(

Kommentar von berlina76 ,

Sie sollen dier die stornierung in textform geben. Schriftlich oder per Mail Fax etc.

Antwort
von berlina76, 28

Nein. Wenn ich das richtig sehe bist du Firme Sushi King?

dann ist das kein Verbrauchervertrag sondern ein Vertrag BtoB und damit gültig.

Hier gelten nicht die Widerrufsbedingungen, die sonst bei einem Haustürgeschäft gültig sind.

Der Vertragspartner kann auf Erfüllung pochen.


Leider


Antwort
von TimmyEF, 34

Das müsste in den AGB`s auf der Rückseite stehen.

Kommentar von lsb108 ,

Hinterseite steht überhaupt nicht AGB's für Wiederrufbedingung

Antwort
von JNHLRT, 32

Nur wenn du einen Grund den Vertrag für Nichtig zu erklären oder anzufechten.

Kommentar von lsb108 ,

Ich ich verdrück ;(
Sorry!
Was meinst du genau bitte?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten