Frage von 932609MJL, 69

Kann ich um diese Uhrzeit noch was Essen oder setzt das an?

Hey Community! Ich war bis grade ebend noch bei meinem Freund und bin halt grade erst wieder gekommen. Ich hab noch nichts zum Mittag und Abendbrot gegessen, weil ich heute erst recht spät aufgestanden bin da meine Freundin bei mir gepennt hat. Jetzt hätte ich noch voll Hunger auf Cornflakes so Schokocornflakes oder so in der Art halt. Da es leider momentan anfängt langsam bei mir anzusetzen und ich das nicht will wollte ich fragen ob ich jetzt noch Cornflakes essen darf oder lieber nicht. Danke für Hilfreiche Antworten! :)) Lg

Antwort
von Glencairn2, 35

Cornflakes und Milch setzen immer irgendwie an.

Wenn Du seit mittags nichts gegessen hast, würde ich das allerdings ignorieren. Also: Hau` rein!

Das bisschen, was eine späte Schüssel Cornflakes "ansetzt", trainierst Du locker mit zeitigem Aufstehen und Deinen morgendlichen Aktivitäten ab!

Kommentar von 932609MJL ,

Okay Danke ! :)

Antwort
von anjasaar, 25

Du solltest in jedem Falle etwas essen, schlimmer wäre es, erst morgen zu essen, das setzt dann nämlcih noch mehr an, außerdem könntest mit leerem Magen schlechter schlafen.

Antwort
von ValerisGirl, 24

Na ja wenn ich von mir ausgeh (ich ess jeden Abend überbackenes Käsetoast/Brot)

Um diese Uhrzeit ist bei mir normal

Wenn es dir um das ansetzten geht ess doch obst oder ein kleiner salat zb

Aber da du den ganzen tag nichts gegessen hast ignorier das alles und ess auf was du lust hast

Hungern soll man auch nicht😏

Antwort
von neonlichtaugen, 16

ich denke, dass es eigentlich egal ist, wann du isst. es kommt mehr darauf an was du isst. 

Ich ess das meiste am abend (soll man nicht, ich weiß, mach ich aber) & bei mir setzt das auch nicht an. 

Ich finds nur nich so geil, total satt schlafen zu gehen.

Kommt natuerlich auch drauf an, wie lange du noch wach bleibst. wenn du jetzt bis 3 wach bist oder so ist es ja nochmal was anderes, weil dann für deinen koerper noch nicht wirklich abend ist, verstehst du was ich meine? 

Antwort
von BellyBad208, 10

Ja, es setzt an, weil du jetzt kein Sport mehr treiben wirst (nimm ich mal an). Also wenn du jetzt chillst Dann setzt es schon an, wenn du noch Ca. 3-4h wach bist und dich etwas bewegst dürfte es nicht soooo arg ansetzen. Ganz verbrannt bekommst du das heute eher nicht, aber wenn du Hunger hast dann iss etwas 😉

Kommentar von Wannabesomeone ,

Es gibt einen gewissen grundumsatz den man TÄGLICH also innerhalb von 24 h zu sich nehmen sollte. Das ist das, was der Körper nur braucht, um überhaupt funktionieren zu können. Den muss man haben und wird davon auch garantiert nicht zunehmen, auch wenn man das alles um 3 Uhr nachts essen würde. Dann gibt es den gesamtumsatz, also plus alles an Bewegung in diesen 24 h. Und der wird auch nicht auf magische weise über den Tag gedeckt, wenn man nichts isst. wenn man den Gesamtbedarf fast genau deckt hält man sein Gewicht, nimmt weder zu noch ab, und das unabhängig von der Uhrzeit. Nur so nebenbei. verdaut bekommt man über Nacht eventuell nciht alles, aber ansetzten wird man garantiert nicht, besonders wenn man unter dem Gesamtbedarf bleibt.

Kommentar von BellyBad208 ,

Das stimmt nicht ganz (ich hatte das letzes Jahr in der Schule und war in dem Thema eine der Besten). Wenn man Kohlenhydrate isst und nichts mehr tut, werden sie nicht ganz verbrannt und somit als Fettpölsterchen für "schlechte Zeiten" gespeichert.

Antwort
von gibmirdeinholz, 29

ich ess sehr oft um diese Uhrzeit-
guten Appetit

Kommentar von ValerisGirl ,

Ich auch👍

Ist bei mir normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community