Frage von YumiHime, 80

Kann ich über directions gefärbtes Haar einfach weiter drüber färben?(blondieren)?

Hallo liebe GF community. Ich habe Natur dunkelblones Haar und habe mir beim Friseur meine Haare mit directions Lila färben lassen. (Dark tulip oben auf natur dunkelblones Haar, unteres Drittel der Haare wurde vom Friseur blondiert und mit plum lila gefärbt) Inzwischen wurde das plum total raus gewaschen und es sieht fast blau-grün aus. Oben ist es allerdings noch relativ lila, leider auch ausgeblichen. Nun war mir das gesamte farbergebnis.. Zu wenig lila. Ich stellte mir dabei weniger ein rotweinlila vor als viel mehr ein richtig lilanes lila. Ich möchte mir eigentlich meine gesamten Haare so bald es geht richtig lila färben. Nun Frage ich mich, sollte ich meine Haare blondieren und dann mit violett directions färben? Einfach mit violett überfärben ? Vorher Farbe komplett auswaschen? Ich kenne mich mit directions nicht aus deswegen hoffe ich ihr könnt mir Tipps geben.

Außerdem, wie wechsle ich ab dann die Farben also zB von lila nach blau oder rosa in ein paar Jahren, komplett entfärben, blondieren, neu färben? (Alles directions oder manicpanic)

Vielen dank fürs lesen und hier eine Kartoffel als Entschädigung für den langen Post Kartoffel LG yumihime

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LilithWhitic, 45

*gib mir meine Kartoffel, los, sofort!* :-D

Alsooo, ich empfehle dir erstmal den Youtube Kanal von "Ira Vampira", sie ist gelernte Friseurin und beschäftigt sich unglaublich viel mit Directions, sie zeigt wie sich einzelne Farben auswaschen, wie man sie komplett aus den Haaren bekommt, wie sie sich auf naturbelassenem Haar verhalten und und und. Also man kann dort echt ne Menge lernen :-)

Ich würde versuchen die Farbe weiter auszuwaschen, denn Directions reagieren teilweise ganz komisch aufs blondieren, so das das sich z.b. alles grünstichige meist gar nicht rausblondieren lässt oder es fleckig wird.
Daher würde ich sagen waschen waschen waschen. Tiefenreinigungsshampoo hilft dabei und auch Anti-Schuppen-Shampoo.
(Aber auch hierzu hat die gute Dame ein oder sogar mehrere tolle Videos auf ihrem Kanal ;-))

Wenn die Farbe so gut wie es geht raus ist, dann würde ich sie definitiv in der Blondierung angleichen lassen, da Directions und co. auch allgemein auf blondierten Haaren besser halten.
Ich würde es nur eben wie gesagt nach dem Farbe auswaschen machen, damit du ungewünschte Verfärbungen vermeidest.

Die Farbe später wechseln tust du im Idealfall indem du die eine Farbe möglichst weit auswäschst, ggf. mir Hilfe von Reinigungsshampoo wie gesagt und dann die nächste Farbe drübertönst.
Wenn du zwischen jedem Gang blondieren müsstest würden deine Haare das nicht sehr lang mitmachen!

Soooo, ich hoffe das hilft etwas ;-) une vergiss die Kartoffel nicht! :-D

Kommentar von YumiHime ,

*kartoffel* danke für die ausgiebige Antwort, ich hab den channel angeschaut und finds Klasse dass ich den jetzt kenne, vielen dank :))

Antwort
von crazyguy, 37

Kein Problem. Directions ist schonmal die richtige Richtung. Jetzt auf jeden Fall erstmal blondieren, sonst wird das alles doch wieder nichts. Wenn du über Lilanes lila blaues blau färbst dann is aber manicpanic angesagt

Kommentar von YumiHime ,

danke für die Antwort :) ich werd sie mir blondieren nachdem die Farbe raus ist ;3 *kartoffel geb*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community