Frage von ChanelMyLove, 68

Kann ich trotzdem ein iranischen/persischen Pass bekommen obwohl nur mein Vater iraner/perser ist?

Also vor ungefähr 9 oder 8 Jahren als ich 6 oder 7 war , waren meine Eltern hier in Hamburg im Iranischen Konsulat um mir ein persischen Pass und so machen zu lassen da mein Vater perser ist aber die wiederum haben's abgelehnt weil meine Mutter keine Perserin ist (sondern afghanin) und die Leute haben von ihr verlangt das sie ihre ganze afghanische Herkunft weg werfen soll und perserin werden solle , nur so würde es gehen aber das hat meine Mutter natürlich abgelehnt da sie nich doof ist und das tun würde und jz bin ich 15 und wollte mich nochmal hier wenden und fragen, kann ich trotzdem ein persischen Pass kriegen obwohl nur mein Vater perser ist? Den inzwischen hab ich ein deutschen (da ich hier geboren bin und hier lebe) und ein französischen (lange Geschichte😅)

Antwort
von juergen63225, 11

Das wird dir die iranische Botschaft sicher gerne beantworten .. wahrscheinlich begrüssen die es, wenn jemand im wehrpflichtigen Alter die Staatsbürgerschaft beantragt :-)

Den deuschen Pass musst du dann natürlich abgeben, es gibt kein generelles Recht auf doppelte Staatsbürgerschaft.

Kommentar von Andreas Starke ,

Was meinst Du mit "generelles Recht"? Wenn der Fragesteller durch Abstammung und/oder Geburtsort mehrere Staatsbürgerschaften hatte, darf er die nach deutschem Recht sein Leben lang behalten. Ist das das "generelle Recht"? ;-(

Kommentar von juergen63225 ,

Du schreibst es doch im eigenen Kommentar, man kann sich einbürgern lassen, man kann ein Optonsrechts haben, aber generell hat man nicht per Geburt 2 Staatsbürgerchaften, sondern generell hat jeder Mensch genau eine. Es gibt Ausnahmen, Sonderfälle, demnächst wohl weniger, also generell nur eine. Oder ?

Natürlich gibt es auch doppelte von denen Deutschland nichts weiss ... wenn hier verlangt wird, bei Annahme der Deutschen die bisherige abzugeben, der andere Staat stellt aber neue Ausweise aus, ohne die Abmeldung in D zu verlangen.

Antwort
von Andreas Starke, 6

Wie hast Du die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen? Weil Du hier geboren bist und hier lebst? Beides sind keine Gründe, wegen derer Du automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft erlangt hast. Das geht, mit Ausnahme des Optionsmodells (erst ab dem 01.01.2000) nur durch einen deutschen Elternteil. Also bist Du eingebürgert worden. Warum schreibst Du das nicht?

Deine Frage verlangt detaillierte Kenntnisse des iranischen Staatsbürgerschaftsrechtes, die hier wahrscheinlich niemand hat. Geh doch mal zum iranischen Konsulat und erkundige Dich dort, wie die das sehen. Wenn Sie dann die Auskunft wiederholen, die Du in Deiner Frage geschildert hast, dann bitte sie um eine Bescheinigung, dass Du kein iranischer Staatsbürger bist. Wenn sie Dir die nicht geben wollen, dann beantrage einen Pass. Wenn sie Dir den nicht geben wollen, sag ihnen, dass es in der aristotelischen Logik nichts Drittes gibt (tertium non datur), entweder ja oder nein: Entweder bist Du kein Staatsbürger, dann musst Du das evtl. hinnehmen, oder Du bist ein Staatsbürger, dann hast Du ein Anrecht auf einen Pass.

Antwort
von vitus64, 39

Ob du die iranische Staatsangehörigkeit hast, die ja Voraussetzung für die Ausstellung des Passes wäre, kann dir nur die iranische Botschaft sicher beantworten, vermutlich hast du sie aber.

Evtl. spielt es eine Rolle, ob deine Geburt ehelich war.

Antwort
von killthesnowman, 29

Ja mein freund du bekommst gerade nur WEIL dein Vater iraner ist einen iranischen Pass , da iran eine islamische Republik ist und dort das blutgesetz gilt

Antwort
von keivanghasemi, 27

Ja. Sie können sich am besten bei der Botschaft informieren lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community