Frage von quert, 34

Kann ich trotz Regelblutung schwanger sein?

Ich habe die Befürchtung schwanger zu sein, obwohl wir eigentlich mit einem Kondom verhütet hatten (ich nehme die Pille nicht (ich weiß ich habe demnächst einen Termin um sie mir verschreiben zu lassen). Das Problem ist, dass beim rausziehen das Kondom sagen wir mal hängen geblieben ist und ich jetzt ein bisschen Panik habe und aktuell auch keine Möglichkeit habe mir einen Schwangerschaftstest zu besorgen. Ich hatte aber vor ein paar Tagen noch normal meine Tage, habe aber auch schon davon gehört, dass diese in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten nicht zwangsweise ausfallen etc. Meint ihr da ist etwas dran oder kann ich mir sicher sein, dass ich nicht schwanger bin? Wäre euch dankbar wenn ihr mir helfen würdet

Antwort
von Interceptor36, 15

Ich bin kein Experte, aber wenn du Regelblutungen hast und trotzdem Schwanger bist wird der Embryo doch gar nicht mit Nährstoffen versorgt. Ich glaube du kannst dich entspannen, denn ich habe noch nie davon gehört, dass jemand während der Schwangerschaft seine Tage hatte.

Antwort
von totolove1990, 6

Ich würde dir raten einen sst zu machen gibt es bei dm oder rossmann , Müller ganz günstige für Grade mal 3-4 Euro und sind auch sehr zuverlässig  

LG 

Kommentar von quert ,

Wie schon gesagt, ich kann mir aktuell keinen kaufen.

Kommentar von totolove1990 ,

Und wen du zum FA gehst und dich dort testen lässt und ds kostet es nichts

Antwort
von Wuschel2016, 7

Es gibt Frauen die trotz Periode schwanger sind ist aber selten mach ein test und du hast gewiss aber ich denke nicht

Antwort
von DerLilaApfel, 6

Ja das geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community