kann ich super e10 tanken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die haben es auf den markt geschmissen ohne es vorher bei den kfz ausführlich zu testen, hinzu kommt das dort ethanol drin ist und sowas greift motorteile an und dieser schaden kann nicht behoben werden, wenn es zu extrem angegriffen ist. also würde ich, auch wenns vllt der umwelt zugute kommt, erstmal drauf verzichten, solange bis ausführliche ergebnisse feststehen. man kann halt nicht auf jedes fahrzeug allg. alles beziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sclaw
02.03.2011, 00:07

Das ist das Problem, es kommt nicht einmal der Umwelt zugute. Ist reine Vera....e

0

Ich würd's lassen, im Moment läuft ja noch die Versuchsreihe auf der Straße mit den verschiedensten Modellen.

Selbst wenn dein Wagen es verträgt, appeliere an dein soziales Gewissen, auf dass dieser Mist bald wieder verschwindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ralfo1704
01.03.2011, 23:54

Erdöl fördern ist ja auch nicht besser für das "soziale Gewissen". Schau dir mal den Dreck in den Ländern in denen es gerfördert wird an inkl. der radioaktiven Stoffe die bei der Förderung entstehen und selten richtig entsorgt werden.

0

Solange dieser Treibstoff aus Nahrungsmitteln oder auf Kosten von Nahrungsmitteln hergestellt wird, ist - wenn man es konsequent betrachtet - jeder damit gefahrene Kilometer ein Verstoß gegen die Menschlichkeit.

Denn noch immer hungern viele Millionen Menschen auf dieser Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thunder1262
05.03.2011, 07:53

In anderen Ländern fahren die E85 also wird für uns das nicht Extra angebaut. Wegen dem Bioethanol werden schon seit Jahren, nicht wegen uns die Felder mit der Pflanze bestellt. Wenn wir es abschaffen sind wir nur noch wieder mehr Abhängig vom Erdöl.

0

Lest euch das hier erst einmal durch bevor einer anfängt zu Meckern. Wir sind weißgott nicht die Vorreiter mit Biokraftstoff. Brasilien, USA, Kolumbien die Tanken das schon Jahre oder sogar Jahrzehnte. Wir sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Dort wir sogar teilweise E85 Sprit gefahren.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bioethanol#Verwendunginausgew.C3.A4hlten_L.C3.A4ndern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?