Frage von hah34 22.05.2009

Kann ich Studiengebühren für Master von Steuer absetzen?

  • Antwort von Systemvariation 27.01.2010

    Die meisten Finanzämter erkennen den Masterstudiengang als Teil des Erststudiums an. Das heißt, dass du die Aufwendungen für Universität (Studiengebühren, Bewerbungen, Bücher, Material, Laptop (3 Jahre), anteilig Telefonkosten nach Ziffer 81 in der Steuererklärung: Aufwendungen für die eigene Berufsausbildung absetzen kannst. Bei mir hat das geklappt. Tip: Ich konnte sogar Mietkosten (inkl. Nebenkosten, An- und Abreise) absetzen. Funktioniert meines Wissens (nicht sicher...) nur wenn du einen anerkannten Hausstand in Deutschland hattest.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!