Frage von Humpfdidu, 40

Kann ich so wirklich viel abnehmen in 3 wochen?

Ich hab mal ein video auf YouTube gesehen die meinte man müsse so essen:

Frühstück: gesund und wenig z.b. 1 weetabix mit milch und 1 apfel

mittags: auch wieder gesund und weniger als sonst z.b. thunfisch Pasta oder so hat nur 302 kcal mein Rezept xD

abends: nur noch einen eiweißshake.

Und jeden tag 1 stunde Sport.

Könnte man so wirklich 9 kg in 3 Wochen abnehmen?

PS. die frau hat echt 9 kg in 3 Wochen damit abgenommen.

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Diät, 38

Auf jeden Fall nicht gesund.

Ob man so schnell abnehmen kann, hängt mit der eigenen Fettverbrennung zusammen, aber du solltest so nicht abnehmen, weil es zu einem Jo Jo Effekt führt und total ungesund ist.

Man sollte nur abnehmen, wenn man es wirklich muss und dann braucht man auch nicht auf die kcal zu achten, sondern man muss sich einfach gesund ernähren.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Sport unterstützt eine Abnahme. Außer Ausdauertraining, kann man auch eine Kombi aus Ausdauer- und Muskelaufbau machen. In deinem alter man besten unter professioneller Leitung, damit es dir nicht schadet.

Wie alt., groß und schwer bist du denn?

Übergewicht ist nicht immer schlimm, so lange man gesund und fit ist und sich wohl fühlt.

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von ScreenTea ,

Ich mach mir sorgen das die kleine Echt ein Problem mit Magersucht hat und diese Fragerei über 500 kcal am Tag weitergehen. Auf die Antworten die es ernst mit ihr Meinen geht sie kaum ein und sucht sich nur heraus was in ihr "Ich muss immer schneller noch mehr abnehmen"-Bild passt :-/ 

Kommentar von Pummelweib ,

Tja...das ist hier leider oft so, das User nur lesen möchten, was sie selbst als richtig empfinden, dabei möchten wir hier alle nur helfen...LG Pummelweib :-)

Antwort
von LonelyBrain, 29

Deine Fragen Liebes sind sehr besorgniserregend.


Was kann ich frühstücken was nicht mehr als 197 kcal hat? von Humpfdidu · vor 17 Min

was kann ich mir hute kochen mit 500 kcal und Pilze aus der dose? von Humpfdidu · vor 39 Min

1800 kcal gegessen wie kann ich schnell wieder 1000 kcal verbrennen? von Humpfdidu · vor 15 Std

wie viel Kalorien haben 2 sehr kleine stücke Sahnetorte? von Humpfdidu · vor 15 Std

Ist man dann schneller satt, wenn man vorher einen dreiviertel Liter Vanilletee trinkt? von Humpfdidu · vor 20 Std

Ist lightjoghurt beim abnehmen besser als normaler? von Humpfdidu · vor 20 Std

Wieviel nimmt man so ab? von Humpfdidu · vor 23 Std

Nehm ich zu wenn ich heute noch einen gemsichten salat esse und welches Dressing das kcal arm ist? von Humpfdidu · 28.11.2015

Wie kann ich in 1 Woche 3 kg abnehmen? von Humpfdidu · 28.11.2015

Antwort
von Nordseefan, 40

Das hat sie halt BEHAUPTET!

Das ist weder möglich noch gesund!

Nicht mal stark adipöse schaffen es auf gesunde Art so viel in so kurzer Zeit abzunehmen!

Kommentar von Humpfdidu ,

manche adipöse schaffen bis zu 7 kg in eienr Woche siehe dir doch mal die Show the biggest lsoer an die männern die nehmen wirklch so viel ab in der 1. Woche!

Soviel zu stark adipöse schaffen es nicht das sieht man imemr wieder mal bei the biggest loser!!!!!!! Und die können ja die waagen nicht manipulierne irgendwie das wäre sinnlos.

Kommentar von Nordseefan ,

In welcher Welt lebst du? The biggest looser ist - wie viele andere "Raelity" Shows - manipuliert bist zum geht nicht mehr.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Das meiste was man zunächst abnimmt, ist Flüssigkeit. Hat man viel im Körper, nimmt man auch viel ab. Die bei biggest loser sind doch alle aufgeschwemmt wie Schwämme.

Antwort
von ScreenTea, 39

Glaube ich kaum. Und wenn ist es verdammt ungesund. Der Mensch brauch seine Nährstoffe und die Energie der Nahrung am Tag besonders wenn man zusätzlich Sport betreibt. 

Der Menschliche Körper ist an gewisse Grundregeln gebunden und du kannst manche Dinge nicht so stark beschleunigen ohne das es Folgen mit sich zieht. Was nutzt es dir wenn du dich in kurzer Zeit schlank hungerst, oder auch immer weiter abnimmst, dafür aber in ein paar Jahren brüchige Knochen bekommst (einmal umgeknickt und der Knöchel ist durch), ständig krank wirst, dein Immunsystem versagt und du dir alles was im Umlauf ist aufhalst?

Ich rate dir dich ausreichend zu ernähren, Gesund ist auch einfach viel Gemüse, Obst und etwas weniger Kohlenhydrate durch Kartoffeln und Reis. Wenig Fleisch und ein paar mal die Woche ein Ei zur Mahlzeit. Vollkornbrot zum Morgen. Bleib aber trotzdem mindestens bei 1500 kcal wenn du schon unbedingt keine 1800 Essen willst.

Treibe dazu etwas Sport und nimm lieber in einem längeren Zeitraum ab, dafür aber mit einem Gesunden Körper, der auch schöner ist als ein Hungerharken.

Du wirst bei so wenigem Essen und dann noch Sportlicher Aktivität irgendwann an Mangelerscheinungen leiden, wenn du nicht sowieso irgendwann entkräftet umkippst. Entweder fehlen dir dann Vitamine, oder Mineralstoffe, Eisen, Magnesium etc. etc. 

Ich habe auch deine andere Frage (die mit den 500 kcal) gelesen und auch die Frage mit den Bauch- und Kopfschmerzen. Das können schon Erscheinungen davon sein. Ich bitte dich, geh zum Arzt! Und schildere ihm deine Essgewohnheiten. Wenn du den Antworten hier nicht vertraust könntest du dir wenigstens Anhören was dein Arzt dazu zu sagen hat und von ihm ein Blutbild machen lassen ob bei dir noch alles in Ordnung ist.

Darf ich fragen wie groß du bist und wie viel du wiegst?

Kommentar von Humpfdidu ,

mein Blutbild ist okay, Kalium oder lakzium keine ahnugn sind zu hoch etwas keine Ahnung warum eisen zu niedrig liegt aber in der Familie der eisenmangel ( hat echt jeder ) und Thrombozyten sind auch viel zu wenig also passt alles.

1,66 und 76 kg und MUSS unbedingt 26 kg abnehmen.

Kommentar von ScreenTea ,

Und wieso musst du das und warum ausgerechnet in dieser kurzen Zeit? 

Versteh mich nicht falsch, Magersüchtig bist du scheinbar nicht aber auch nicht Fettleibig. Mach es doch lieber gesund und andauernd als dich ständig mit Jojo-Effekten herum zu plagen nachdem du eine Diät durchgezogen hast.

Denn bitte vertrau mir da, es wird nicht auf dauer so bleiben das bei dir alles ok ist wenn du weiter so wenig isst und auf so ungesunde Weise abnehmen möchtest.

Kommentar von Humpfdidu ,

weil ich nächstes jahr wo eingeladen bin vielleicht? Bis mai muss das utnen sein.

Ich kann nicht mehr essen wenn ich mehr esse tu ich mich übergeben weils eben zuviel war wie gestern z.b. 2 Stückchen torte, die hab ich auch wieder übergeben.

Kommentar von ScreenTea ,

Das deutet leider auch wenn du es nicht hören möchtest auf eine Essstörung hin. Bulimie muss nicht unbedingt sofort mit Krankhafter Magersucht verbunden sein, aber ist dennoch behandlungsbedürftig.

Und bis Mai sind es übrigens noch mindestens 5 Monate. Das ist mehr als genug um Gesund abzunehmen. Hungerkur Diäten sind da nicht von Nöten. Ess normal und mach Sport.

https://goo.gl/ldweJW

Den Link habe ich dir mal angehängt um damit du dich zu den Folgen von zu schnellem Abnehmen informieren kannst. Allerdings bitte ich dich wirklich einen Arzt aufzusuchen und ihm auch das mit der Torte zu schildern. Denn entweder leidest du an einer Essstörung oder du hast etwas am Magen das wichtig ist behandelt zu werden!! 

Antwort
von moopel, 11

Ja ist möglich, aber Jojo lässt grüßen...

Wenn du abnehmen willst (wie oben in deinen Themen erwähnt hast), dann solltest du deine Ernährung dauerhaft umstellen und nicht nur für 3 Wochen reduzieren.

Wenn du eine Essstörung hast/ haben willst... (wie es auch in deinen Themen gelistet ist) dann brauchst du dir da keine Gedanken machen. Das geht von alleine

Antwort
von blackforestlady, 27

Nach Deinen Fragen nach, solltest Du einen Therapeuten aufsuchen. Denn normal ist das nicht. Gestern noch Torte gegessen und heute willst Du nur wenige Kalorien zu Dir nehmen.

Kommentar von Healzlolrofl ,

I just loled.. 😂

Kommentar von LonelyBrain ,

Vorallem der zeitliche Abstand ist heftig. Und die Fragen beziehen sich fast alle ausschließlich auf das Thema abnehmen und Kalorien. Das kann wirklich nicht gesund sein.

Leider fehlen auch überall Angaben zu Gewicht, Körpergröße etc

Antwort
von gaborlaindt1, 22

einfach pro tag stunde laufen und keine süssigkeiten bzw Brot essen und alles wird gut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community