Frage von xe150dh, 84

Kann ich so überhaupt mit ihr zusammen sein, was soll ich tun?

Hallo zusammen, ich bin mit meiner Freundin seit 7 Monaten zusammen. Wir sind 21 und 20 Jahre alt.

Seit ein paar Wochen mache ich mir ständig Gedanken um meine Zukunft mit ihr, denn vieles läuft nicht so, wie ich es mir wünsche und ändern tut sich leider auch nichts..

Sie ist ein sehr zurückhaltender Mensch und emotional nicht gerade die stabilste Person. Durch ihren großen Mangel an Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl kommen wir uns immer wieder durch ihre damit verbundene Eifersucht in die Haare und das manchmal wirklich heftig.

Um so länger ich mit ihr zusammen bin, umso weniger scheint sie mir zu vertrauen, obwohl ich nie ihr Vertrauen missbraucht habe und auch sehr Pflegeleicht bin. Ich habe auch keinen großartigen Kontakt zu anderen Frauen, sodass sie auch keinen Grund hat eifersüchtig zu sein. Doch sie erfindet immer wieder Geschichten und glaubt diese selbst.

Ich selbst würde mich als ziemlich selbstbewusst einschätzen. Ich habe Ziele, bin dabei mein Abitur zu machen, doch ich mache mir die meiste Zeit des Tages Gedanken um sie und ihr Leben und jetzt auch noch um uns.

Sie ist seit einem Jahr Zuhause nachdem sie eine Ausbildung abgebrochen hat, was ich auch sehr gut nachvollziehen kann, doch sie will eigentlich unbedingt einen Nebenjob machen, was sie auch unbedingt braucht. Doch sie macht einfach immer nur halbe Sachen. Jobs, bei denen Sie mit Kunden in Kontakt kommen könnte, meidet sowieso und bei allem anderen steckt einfach keine Energie dahinter bei der Suche.

Außerdem hat sie keine wirkliche Vorstellung von der Zukunft, sie möchte nun, nach ewigen hin und her zwischen Fachabitur und Ausbildung, das Fachabitur machen und danach studieren. Wobei ich hier glaube, dass sie das wieder auch nur gemacht hat, weil sie so starke Angst vor den Vorstellungsgesprächen hatte(zu denen sie dann nie hin ist).

Ich habe einfach das Gefühl, dass sie sich zu dem mehr und mehr von mir abhängig macht, natürlich unbewusst, doch für mich ist das total unattraktiv.

Geredet haben wir öfter darüber, vor allem im Streit, doch geändert hat sich nie wirklich etwas.

Wie soll ich das Gespräch suchen? Ist die Beziehung zum scheitern verurteilt? Liegt es doch irgendwie an mir?

LG

Antwort
von Kapodaster, 20

Wenn eine Beziehung schwierig ist, liegt es nie an einem Partner allein. Insofern mach dir keine Sorgen.

Gleichzeitig finde ich es gut und wichtig, dass Du kritisch über die Beziehung nachdenkst und ein Problem darin erkennst, dass sie sich von Dir abhängig macht. Leider ist solch eine Sensibilität nicht die Regel. 

Offenbar habt Ihr unterschiedliche Lebensplanungen, zumal deine Freundin mit ihrem Selbstbewusstseinsproblem und der fehlenden Zukunftgsperspektive noch eine eigene große Baustelle in die Beziehung hineinbringt.

Auch wenn es hart klingen mag: Vielleicht muss  sie erst ihr eigenes Leben auf die Kette kriegen, bevor sie reif ist für eine Beziehung auf Augenhöhe.


Antwort
von Maprinzessin, 19

Oje ihr seit beide total verschieden

Das geht meistens nicht auf dauer gut

So wie bei mir und meinem Ex

Ich finde es gut das du eine Ziele vor Augen hast

Wenn du schon oft mit ihr gesprochen hast und ihr gesagt hast was du dir wünscht und immer noch nichts passiert steht es eher schlecht (kommt mir alles sehr bekannt vor)

Rede nochmal mit ihr sag ihr da du willst das sich was ändert nehmlich das und das...

und abwarten

Noch deutlicher kannst du nicht werden, wenn sis immer noch nicht kapiert dann würde ich schluss machen auch wenn es hart ist, trennungen sind nie schön

Mir geht es seit meiner Trennung viel besser ich weis das es das richtige war

Antwort
von nalalo, 17

So wie du das sagst liegt es nicht an dir. Du musst herrausfinden warum sie so sehr Angst hat. Vieleicht gibt es ja einen Grund warum sie so drauf ist. Und eure Beziehung hat grad komplikationen. Aber keine Sorge das kann man auch irgent wie lösen.

Viel Glück

Antwort
von domfish, 31

also ich werde dir wahrscheinlich net wirklich helfen können aber ich möchte dir nur ein paar tipps geben also erstens es ist nicht deine schuld solange du nichts gemacht hast wofür sie einen grund hat eifersüchtig zu sein aber wenn sie angst hat vor vorstellungsgesprächen usw solltest du ihr eher helfen indem du ihr zeigst wie sie selbstbewusster und am besten redest du wieder mit ihr aber versuch ruhig zu bleiben was ich machen würde ist sie zu fragen was sie so eifersüchtig macht vllt unternimmt ihr nicht genug oder so und fühlt sich deswegen vernachlässigt und ist deswegen immer eifersüchtig oder vllt passt es net zwischen euch aber ich würde die beziehung nicht aufgeben wenn du sie wirklich liebst dann versuch weiter die beziehung zu halten vllt hatte sie auch eine schlimme vergangenenheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community