Kann ich so betrunken gewesen sein das ich vergesse das ich sex hatte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Möglich ist natürlich erstmal alles.

Allerdings würde ich ja mal überlegen, was im Bereich des wirklich Realistischen liegt.

Um so etwas Intensives wie Geschlechtsverkehr nicht mitzubekommen, muss man schon entweder so besoffen sein dass man einen kompletten Filmriss hat, oder man hat etwas in den Drink geschüttet.

Aber wenn man dir etwas in den Drink geschüttet hätte, würde es dir am nächsten Morgen so dreckig gehen, dann wüsstest du genau dass etwas nicht in Ordnung wäre. Und genauso würde es dir auch gehen, wenn du so viel getrunken hättest dass du das Bewusstsein verloren hättest.

Also besteht deine Vermutung, eventuell vergewaltigt worden zu sein, aus nichts anderem als einem dich küssenden Freund sowie einem Magengrummeln.

Keine blauen Flecken an den Schenkelinnenseiten? Keine Schmerzen am Schambein oder im Intimbereich, die darauf schließen ließen dass dich jemand gewaltsam genommen hat? Kein Brennen an den Schamlippen, woraus man schließen könnte dass du recht trocken warst?

Ein bisschen sehr schwach das Ganze, oder?

Und wenn ich richtig vermute, hast du wegen dieser Geschichte die Freundschaft beendet.

Und dann gibt es hier natürlich viele Weltuntergangspropheten, die mit jeder Menge "hätte und könnte und würde" eine eventuell mögliche widerwillige sexuelle Handlung ins Spiel bringen.

Doch im Endeffekt spricht alles dafür, dass du einfach eingeschlafen bist und jetzt, aus welchen Gründen auch immer, Magengrummeln oder ein Ziehen im Unterleib verspürst. Wenn jede Frau, die täglich ein Ziehen im Unterleib verspüren würde, schwanger wäre, hätten wir keine Probleme mit der Geburtenrate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das Du Dich daran nicht mehr erinnern könntest, das gibt es natürlich, dann musst Du aber so betrunken gewesen sein, das Du eigentlich nicht mehr auf den Beinen stehen konntest und hast ihn einfach machen lassen.

Wenn Du plötzlich nichts mehr vom abend her weißt, obwohl Du nur angetrunken warst, wie Du schreibst, könnte es auch sein, das er oder irgendwer anders, Dir k.o.-Tropfen ins Getränk gemischt hat.

Ob Dein Freund dazu fähig wäre, das weißt nur Du. Du schreibst auch, er ist jetzt nicht mehr Dein Freund.

Wenn ein Freund plötzlich so aufdringlich ist, dann solltest Du auch nicht bei so jemanden übernachten, denn es kann viel passieren, wenn jemand betrunken ist, da er oft nicht mehr Herr seiner Sinne ist.

Red mit ihm und hoffe, das er sich erinnern kann, ob was zwischen Euch passiert ist. Ein komisches Bauchgefühl sagt noch nichts aus.

Du hast jetzt Angst, das was passiert ist und Du Dich nicht erinnern kannst. Wenn etwas passiert ist zwischen Euch und Du weißt aber nichts davon und warst aber nicht vollkommen betrunken, dann liegt der Verdacht nah, das was im Getränk war und dann käme es einer Vergewaltigung gleich, denn es ist ja ohne Deine Einwilligung passiert und dann solltest auch danach handeln - das muss aber auch sicher dann so gewesen sein.

Aber jetzt seh mal nicht so schwarz, vielleicht ist die ganze Aufregung umsonst.

Versuch ihn zu erreichen und er soll es aufklären!

Liebe Grüsse und halt Dich fern vor so aufdringlichen "Freunden". Es sind nämlich keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dumber
13.11.2016, 08:37

Hey danke erstmal für die ausführliche Antwort!

Ich habe das mit den k.o tropfen jetzt mal im internet gesucht und das kann eigentlich auch nicht sein. Am nächsten tag soll man sich dann schlecht fühlen und ich fühlte mich nicht plôtzlich müde oder so. Und die Wirkung soll ja so nach 10-20 minuten einsetzen aber nsch meinem letzten drink war ich noch ne weile unterwegs, zumindest so weit ich es noch in Erinnerung habe.. Und es fehlen auch immer nur bestimmte teile. So wie zum beispiel der heimweg, aber ich weiß noch wie ich bei ihm das wifi passwort bekommen habe. Dann ist wieder alles weg und ich erinnere mich dsran das ich wasser getrunken habe. Und bei k.o tropfen vergisst man ja nahezu alles.. Alao das kann ich glaube ich ausschließen..

Er war erst aufdringlich nachdem wir bei ihm angekommen waren, sonst wäre ich nie mitgegangen. Also ich habe mich wohl in ihm getauscht aber nicht sooo sehr hoffe ich! 

Ich hoffe ich mache mir nur umsonst sorgen, danke. Das beruhigt mich schon etwas xD 

Ich habe ihm jetzt ne nachricht geschrieben, ich hoffe mal ich bekomme ne antwort. 

Danke! Ja werde ich in Zukunft! 

0
Kommentar von GoodFella2306
13.11.2016, 09:21

Es ist anhand deines Textes wirklich interessant nachzuvollziehen, wie du aus einer relativ harmlosen Anfangssituation mit ein paar Küssen und Einschlafen über mehrere "hättest", "könntest" und "würdest" sogar bis hin zu k.o. Tropfen und einer Vergewaltigung kommst. Ich glaube, wenn du so weiter machst kannst du ihm sogar noch das Kennedy-Attentat anhängen.

1

Ganz ausschließen würde ich es nicht. Allerdings wäre es für mich dann von seiner Seite aus auch eigentlich schon eine Vergewaltigung. Aber "etwas" angetrunken zu sein, reicht dafür nicht aus.

Falls denn was war, klingt es eher nach K.-o.-Tropfen. Dann wäre es definitiv eine Vergewaltigung.

Aber bevor wir hier vermutlich Unschuldige verdächtigen, solltest du vielleicht erst einmal versuchen herauszubekommen, ob du Sex hattest oder nicht und ob du vielleicht schwanger bist. Letztlich kann dir das nur dein Arzt sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dumber
13.11.2016, 08:08

Oh okay ja ko tropfen.. Oh gott.. Ja okay. Danke! Ich bin nur gersde im ausland und so gut wje niemand hier spricht englisch 😂 aber ich denke ich gehe mal zum Arzt, vielleicht kann ich ja mit ihm über google translator kommunizieren 😅

0

wenn du regelmäßig, sehr viel alkohol trinkst, dann passiert es nicht selten, dass du nach zu viel alkohol vieles vergisst. aber dann musst du schon so 5 von 7 tagen alkohol trinken, mehrere monate lang.
nach bier passiert mir nix, aber zb nach wein weiß ich am nächsten tag über 50% nichtmehr vom abend davor, bis mir nicht jmd anders davon erzählt.
und da muss man überhaupt nicht so stark drunk sein, dass man nicht stehen kann. bin schon nach 3 liter wein noch 20km heim gelaufen über zäune und bahngleise, hab ne gedächtnislücke von 10km weg.
aber zurück zu dir. also "angetrunken" und "viel alkohol" passt gar nicht zusammen :D du solltest wohl am besten den typen fragen. zu komischen gefühlen im unterleib kann ich nichts sagen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dumber
13.11.2016, 09:31

nein so häufig trinke ich jetzy nicht xD Okay ja das erklärt warum ich nicht alles weiß, normalerweise trinke ich anderen alkohol als an dem abend. Vielleicht ist es also einfach nur so wie bei dir mit wein.. Ab jetzt lasse ich die finger von soju 😂

Okay ja sorry war doof ausgedrückt xD also ich war jetzt nicht besoffen, das meinte ich. Ich war noch Herr meiner taten Und sonst hatte ich nie Probleme das ich was vergessen habe. Aber ja vllt lag es nur am alkohol. 

0

vielleicht hat er dich gefingert gehabt das geht auch wenn man Angezogen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann natürlich passieren klar.
Gewissheit wirst du bekommen, wenn du ihn fragst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dumber
13.11.2016, 08:05

so was kann man echt vergessen? Oh man ... Leichter gesagt als getan, das ist schon etwas peinlich uuund ich war dann ziemlich harsch zu ihm als ich wieder nüchtern war weil er so aufdringlich war 😂 aber ich denke muss ich wohl.. Ich hoffe er antwortet 😥 

1

Das kann bestimmt passieren aber dazu musst du ja am Rande einer Alkoholvergiftung gewesen sein....und eigentl kommt das dann langsam aber sicher zumindest zum Teil zurück...!
Traust du deinem Kumpel zu das er dir vllt was in dein trinken hat?

Aber wenn es genau so ist wie du schreibst glaub ich eher das dein komisches Gefühl im Bauch was ganz anderes ist und du dich nur verrückt machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dumber
13.11.2016, 08:14

Okay nein mir wsr nicht übel und ich war fitt am nächsten Morgen also ich hatte keine Alkoholvergiftung! 

Daran das er mir was ins trinken gemischt hat.. Daran hatte ich noch gar nicht gedacht Bevor ich die frage hier gestellt habe... Aber nachdem ich das letzte mal getrunken hatte bin ich noch ne weile auf den beinen gewesen also denke ich das kann ich ausschließen und ich glaube auch nicht das er der Typ dafür ist..

Ja ich mache mich oft verrückt.. Das kann schon sein, danke für die Antwort! 

0

Was möchtest Du wissen?