Frage von helplesss3, 54

Kann ich sie noch beste Freundin nennen?

Hallo ich habe folgendes Problem Meine beste Freundin vernachlässigt mich habe ich das Gefühl. Mit eine aus der Parallel Klasse ist sie zur zeit richtig dicke. Es fängt morgens an am Bus ihr gibt sie zur Begrüßung ein Kuss auf die Wange und mir eine kurze Umarmung danach laufen die beide hoch auf den Schulhof. Wenn sie Probleme hat erzählt sie es ihren anderen Freunden und ich muss alles aus ihr rauspressen. Im Sportunterricht hängt sie auch nur bei dem Mädchen aus der Parallel Klasse rum und hält es nicht für nötig mal zu mir zukommen..... Ich könne noch so viel erwähnen aber ich denke das reicht. Könnt ihr mir helfen? Um Ehrlich zusein sehe ich sie nur noch als gute Freundin und nicht als beste Freundin...

Antwort
von SaraWarHier, 22

Das mit beste Freundin, nicht beste Freundin etc. ist doch totaler Mist! Reicht es nicht, einfach nur jemanden Freundin zu nennen? Bei mir ist es auch schon vorgekommen, dass ich mich mit Leuten aus anderen Klassen angefreundet hab und das hat niemanden gestört. Triff dich einfach mal mit deiner Freundin, sprich mit ihr darüber und schau, was passiert. Hier kann dir das niemand sagen. Und nur, weil sie jetzt eine weitere (nicht andere!) Freundin hat, heißt das ja nicht, dass ihr keine Freunde mehr seid - du kannst ihr sicher noch immer deine Sorgen anvertrauen.

Kurz: Sprich mit ihr!

Antwort
von HUMILEIN, 25

ich glaube mit dem letzten Satz Haag du dir die Frage selber beantwortet :)

Antwort
von Kataro, 18

Ne du kannst sie unechte Freundin nennrn

Antwort
von farnickl, 19

Du bist schon recht eifersüchtig oder?

Kommentar von helplesss3 ,

nein. mir geht es dadrum dass ich jemanden brauche den ich vertraue und den ich meine Probleme, Geheimnis, Sorgen ect. anvertrauen kann!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community