Frage von Starshine33, 60

Kann ich schwanger werder trotz Pille und Kondom?

Ich war vor ein paar Wochen bei meinem Freund und wir hatten ein paar mal Sex (mit Kondom) und ich nehme auch die Pille doch seit kurzem ist mir andauernd schlecht und ich hab die ganze Zeit Angst dass ich vielleicht schwanger sein könnte obwohl er meinte dass das Kondom zu 99% nicht gerissen ist oder ähnliches. Woran merkt man denn dass man Schwanger ist obwohl man die Pille nimmt ? Denn ich möchte nur ungern mit meiner Mutter darüber reden.

Danke im Voraus.

Antwort
von beangato, 15

Korrekte Einnahme vorausgesetzt, kannst Du nicht schwanger werden. Das Kondom könnt Ihr übrigens weglassen, wenn Ihr Beide gesund seid.

Möglicherweise ist das Schlechtsein Angst vor der Angst, schwanger zu sein oder Nebenwirkung der Pille.

Ich kann Dir leider nicht sagen, wie man bei Pilleneinahme eine Schwangerschaft bemerkrt. Bin nie so schwanger geworden.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 20

Unter Pilleneinfluss merkt man an gar nichts eine Schwangerschaft. Ein Test ist 19 Tage nach dem fraglichen Sex aussagekräftig.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 6

Hallo Starshine33

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger sein. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid dann könnt  ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Wenn du dir unsicher bist dann kann dir nur ein Schwangerschaftstest Sicherheit geben.

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 5

Einfach mal rechnen: Bei korrekt eingenommener Pille wird eine von 1000 Frauen pro Jahr schwanger. Bei korrekt angewandtem Kondom werden 2 von 100 Frauen pro Jahr schwanger.

Bei Pille plus Kondom ohne Fehler reden wir also von 2 Schwangerschaften auf 100.000 Anwender - pro Jahr! Rein statistisch.

Dein Risiko liegt also bei 1:50.000 - pro Jahr, nicht pro GV. Du kannst deiner Verhütung vertrauen.

Antwort
von putzfee1, 8

Wenn du so wenig Vertrauen in eure (doppelte) Verhütung hast, wäre es sehr wahrscheinlich sinnvoller, du würdest das mit dem Sex erst noch eine Weile lassen. Willst du jetzt jedes Mal in Panik verfallen, wenn ihr Sex gehabt habt? Das ist ein deutliches Zeichen von Unreife.

Um aber trotzdem auf deine Frage zu antworten: um eine Schwangerschaft festzustellen, wenn man die Pille nimmt, macht man einen Schwangerschaftstest, da die Abbruchblutung, die man während der Pillenpause bekommt, nichts über eine Schwangerschaft aussagt.

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 8

Hallo,
mach dir keine Sorgen, das ist so gut wie unmöglich.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von piamarieo, 14

Ja das ist Möglich... trotz Pille und Kondom.

Am besten holst du dir in der Apotheke einen Schwangerschaftstest. Sollte der positiv sein, solltest du mit einer Erwachsenen Vertrauensperson reden. (Sorry ich gehe einfach mal davon aus das du Minderjährig bist)

Hoffe ich konnte dir helfen

Antwort
von Nadelwald75, 15

Hallo Starshine,

Pille und Kondom sind zwar ein Schutz, aber kein hundertprozentiger.

Ob du schwanger bist, kannst du eben nur per Test oder gynäkologische Untersuchung feststellen lassen.

Mit deiner Mutter kannst du reden (und musst du wohl auch),  wenn der Test das nötig macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community