Frage von MrsRonaldo987, 68

Kann ich schwanger werden wenn ich die Pille 3 Jahre schon nutze aber sie nicht so genau nehme?

Hey ich bin 17 und nehme die Pille schon seit 3 Jahren.
Mein Freund und ich hatten heute Mittag sex und da ist das Gummi gerissen. Ich frage mich halt die ganze Zeit ob ich dennoch schwanger werden kann wenn ich die Pille seit 3 Jahren nehme. Hab sie den Monat nicht so genau genommen das heißt mal um 11 Uhr Abend und die letzten Tage so um 1 halb 2 sie rum.
In Biologie Unterricht weis ich noch,dass die Pille einen Eisprung verhindert. Aber er kann ja nicht eintreten wenn ich die Pille nicht so genau nehme oder ?
Ich wäre sehr froh über eure Hilfe.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 29

Eins-halb zwei nachts statt 23 Uhr? Das ist völlig OK. Bei den meisten Pillen hat man 12 Stunden Toleranz, um sie zu nehmen.

Du musst das nicht exakt zur selben Uhrzeit machen, eine Angabe wie "immer abends vor dem Schlafengehen" oder "immer morgens beim Zähneputzen" reicht völlig aus.

Also hast du keine Einnahmefehler gemacht, also bist du geschützt. Ob du die Pille seit 3 Jahren oder seit 3 Monate nimmst, spielt dabei keine Rolle.

Bitte lies dir doch mal in Ruhe die Packungsbeilage deiner Pille durch - mir scheint, es könnte dir nicht schaden, wenn du dich mal etwas genauer mit deren Wirkungsweise auseinandersetzt.

Auch diese Seite ist ganz gut: www.pillen-fragen.de

Kommentar von MrsRonaldo987 ,

Ich danke dir sehr :)

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 34

In deinen Packungsbeilagen steht wie viel Zeit du nach normaler Einnahmezeit hast um die Pille zu nehmen. Wenn du die Pille innerhalb dieser Zeit genommen hast bist du geschützt

Kommentar von MrsRonaldo987 ,

Vielen herzlichen Dank :)

Antwort
von kunzem, 26

hast meistens 12 Stunden zeit die einzunehmen. Ich denke nicht das da was passiert ist, wobei man da nieee auschlißen sollte.

Antwort
von Doc1956, 21

Hallo!

generell gilt: Die Pille ist zu 99,9 Prozent sicher, sofern sie richtig genommen und angewendet wird. Dies heißt im Umkehrschluss, wenn Sie schwanger werden sollten trotz regelmäßiger Pillen Einnahme, dann liegt in der Regel ein Fehler der Einnahme und Anwendung ihrerseits vor. 

Wenn dies richtig angewendet und befolgt wird, ist eine Schwangerschaft zu 99,9 % ausgeschlossen. Sofern Sie diese nicht genau so nehmen, wie Sie sollen, kann es sein, dass ein Schutz nicht gewährleistet ist. Dies bitte vorher mit dem Kollegen vor Ort abklären. Sie können jedoch auch im Beipackzettel ihrer Pillenpackung nachlesen, wie lange die Zeit in der Regel beträgt, die Sie haben, um die Pille zu nehmen, wenn Sie diese vergessen haben. 

Bitte beachten Sie bitte das diese Antwort auf den von ihnen gemachten Schilderungen besteht und keinen ärztlichen Rat vor Ort ersetzen kann.

Liebe Grüße und schöne Grüße vom Wörthersee

Hans

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community