Frage von Daniela1617, 62

KAnn ich schwanger werden, weil vielleicht das Kondom verrutscht ist?

Mein freund und ich haBen heute mit einander geschlafen (nicht zum ersten mal). Er ist in mir gekommen und als er dann rauskommen wollte ist uns aufgefallen das das Kondom nicht mehr ganz da sitzt wo es sitzen sollte. Das kann aber ja auch beim rausziehen passiert sein. Das Problem jetzt ist nur das auxh ein wenig weißes an seinem Penis war( da wo eigentlich das kondom sitzen sollte) wir sind uns jetzt unsicher ob es von ihm oder mir kommt. Vorsichtshalber wollten wir uns die Pille danach verschreiben lassen ist das notwendig? War noch nie bei einem FA und bei uns in der nähe nimmt mich keiner neu auf weil alle belegt sind. Geht das dann trotzdem? Znd die FA in meiner nähe haben aucg alle erst wieder am Montag auf da ist aber ja alles schon viel zu spät. Was soll ich machen? Einfach warten und hoffe?

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 26

Hallo Daniela1617,

immer dann, wenn Spermien in die Scheide gelangt sein können, kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden – und dies ist bei Kondom abgerutscht durchaus möglich.

Überlegt nochmal kurz gemeinsam. Wenn ihr euch unsicher seid, wendet euch umgehend an die Apotheke fragt nach der Pille Danach und lasst euch beraten. Die Pille Danach ist ohne Rezept in der Apotheke erhältlich. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wo-und-wie-bekomme-ich-die-pille-danach-661

Zögert nicht. Je schneller die Pille Danach eingenommen wird desto höher ist die Wirksamkeit.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von Kirara, 30

Hallo, 

für "Notfälle" sollten die Ärzte theoretisch eine Ausnahme machen und dich aufnehmen... Aber da diese ja nach deiner Angabe alle bis Montag geschlossen haben kannst du auch ins Krankenhaus gehen und dort mit einem Gynäkologen über die Situation sprechen und dich untersuchen lassen. 

So oder so: wenn du Geschlechtsverkehr hast, dann solltest du auch deinen ersten Termin beim FA machen. Wenn du wirklich besorgt bist, dass "etwas daneben gegangen" ist, dann ist "warten und hoffen" auf gar keinen Fall die richtige Herangehensweise. Dann musst du auf jeden Fall möglichst schnell zum Arzt, denn ewig kannst du nicht auf die Pille danach warten. Sprich mit einem Arzt über die Situation, der kann dir dann sagen, ob es nötig ist diese einzunehmen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten