Frage von Puffichen, 38

Kann ich Schwanger sein wenn ich am 23 September meine Tage hatte und am 8 Oktober ungeschützten Sex hatte?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 13

Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage und können im Eileiter auf ein Ei warten. Eine Eizelle ist maximal 24 befruchtungsfähig. Die fruchtbare Zeit erstreckt sich demnach von 5 Tagen vor bis einen Tag nach dem Eisprung. Nur in dieser Zeit kann eine Frau schwanger werden.

Aber kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und der Eisprung lässt sich nicht sicher einfach am Kalender abzählen.

Etwa 12 bis (hormonell bedingt maximal) 16 Tage nach dem Eisprung setzt die Periode ein.

Die Zeit bis zum Eisprung kann sehr unterschiedlich lang sein. Also enstehen größere Zyklusunregelmäßigkeiten immer in der ersten Phase vor dem Eisprung. Das weiß man aber erst hinterher durch das Einsetzen der Periode.

In der Hälfte aller Zyklen findet der Eisprung erst nach dem 14. Zyklustag statt.

Also JA, du kannst durchaus schwanger sein.

Sollte deine Periode auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Von Frühtests, die schon vor der erwarteten Periode ein Ergebnis versprechen, möchte ich dir abraten. Die "Fehlerquote" (falsch-negativ) ist einfach zu hoch und stürzt dich nur zusätzlich in ein Gefühlschaos - entweder trügerische Erleichterung oder eben grundlose Enttäuschung.

Alles Gute für dich!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 11

Hallo Puffichen

Eine  reife Eizelle ist nach dem Eisprung bis zu 12 Stunden befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper bis zu 6 Tage überleben können besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit schwanger zu werden. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon sechs Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund 12 Stunden danach. Ein kurzer Zyklus erhöht jetzt das Risiko. Wer jetzt ein bisschen nachrechnet merkt dass eine Befruchtung sogar während der Menstruation stattfinden kann. denn jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus. Der Zyklus der meisten Frauen dauert etwa 28 Tage, möglich ist aber alles zwischen 21 und 35 Tagen. Besonders bei jüngeren Frauen ist der Zyklus oft noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleich Länge. Durch Stress, Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der Zyklus aber auch später immer mal wieder aus dem Takt geraten.

http://www.fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-n...

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von wilees, 30

Könnte geklappt haben.

Antwort
von AnonymDNK, 22

Deine Frage beantwortet sich von allein "ungeschützten Sex".

Antwort
von XY123XY123, 25

Hast wohl in der Schule nicht aufgepasst? Ja, kannst Du.

Antwort
von mondfaenger, 22

Das ist sehr wahrscheinlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten