Kann ich schwanger sein obwohl Nein freund nicht in mir abgesprizt hat .Haben vor ungefähr 2 Wochen mit einander geschlafen keinen Kondom benutzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo prinzessinkoeni

Der Koitus  interrruptus  ist  als Verhütungsmethode   als  sehr  ungeeignet
 einzustufen.  Dafür  gibt  es mehrere  Gründe:

Schon  vor dem  eigentlichen  Samenerguss  kann  der  Mann unbemerkt  und  unkontrolliert  geringe  Mengen Flüssigkeit  mit  befruchtungsfähigem
  Samen abgeben.  Diese  Flüssigkeit wird  als Lusttropfen,  Liebeströpfchen  oder   Sehnsuchtströpfchen   bezeichnet.

Samen,   der  an  die  Schleimhäute  des  weiblichen Geschlechtsorgans gelangt,  kann  für eine  Schwangerschaft  bereits  ausreichen.  Daher  ist bei  dem  Samenerguss außerhalb  der  Frau darauf  zu  achten, dass  keine  Samen
 in  die   Nähe   der  Scheide gelangen  

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sogar ohne das er überhaupt gekommen ist, könntest du ....

Der Lusttropfen ist die gebräuchliche Bezeichnung des sogenannten Präejakulats. Dieser Fachbegriff ist lateinisch und bezeichnet die kleine Menge an klarer, schleimartiger Flüssigkeit, die bei sexueller Erregung vor dem eigentlichen Samenerguss aus dem Penis austritt.

Das Präejakulat wird in der etwa erbsengroßen Bulbourethraldrüse, die auch als Cowper-Drüse bezeichnet wird, gebildet. Von dort gelangt es über eine etwa fünf Zentimeter lange Verbindung zur Harnröhre und über diese an die Penisspitze.

Durch den Lusttropfen wird die Harnröhre gereinigt. Zudem sorgt er dafür, dass die Spermien den Weg durch den Penis unbeschadet überstehen, indem er den ph-Wert in der Harnröhre erhöht, also das Milieu von sauer auf alkalisch ändert. Außerdem dient das Präejakulat beim Geschlechtsverkehr als natürliches Gleitmittel. Möglicherweise hat der Lusttropfen auch Auswirkungen auf den ph-Wert in der Vagina.

Kann man vom Lusttropfen schwanger werden? Noch vor wenigen Jahren waren sich Experten sicher, dass das so gut wie ausgeschlossen ist. Doch neue Studien kamen zu einem anderen Ergebnis.


Quelle: https://www.schwanger.at/artikel/schwanger-durch-den-lusttropfen.html



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du?!
In der 8. Klasse lernt man, dass ein Mann sogenannte "Lusttropfen" von sich gibt. Und in diesen Lusttropfen ist auch Sperma enthalten. Er muss nicht zwingend in dir zum Orgasmus kommen um dich zu schwängern.
Aber wieso wart ihr überhaupt so 'schlau' nicht zu verhüten?! Wo gibt's denn sowas?! Nicht schwanger werden wollen aber kein Kondom/keine Pille benutzen. Ist für mich ernsthaft unbegreiflich. Generell stehe ich aber sowieso auf dem Standpunkt: Wer alt genug für Sex sein will, sollte auch mit den Konsequenzen klarkommen!
An deiner Stelle würde ich mir gut überlegen ob du es deiner Mutter sagst oder nicht. Du hast geschrieben, dass deine Regel ausgeblieben ist: erstes schwangerschaftsanzeichen. Wenn du schwanger bist bekommt es deine Mutter sowieso raus, oder denkst du, dass sie davon ausgeht ihre Tochter sei einfach nur fett? Wohl kaum... Sag ihr was passiert ist und geht dann gemeinsam zum Frauenarzt!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom lusttropfen kann man auch schwanger werden . Wenn man nicht aufgeklärt ist, sollte man mit dem Sex echt noch warten...
Mach einen Schwangerschaftstest wenn dich deine Zukunft interessiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koitus Interruptus, die unsicherste Art der Verhütung. Ja du könntest durchaus Schwanger sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?