Frage von Shakez, 17

kann ich schüler bafög beziehen oder würde das nicht gehen weil die Wohnung nicht auf meinen Namen läuft?

hallo,

mache gerade mein Fachabitur, ich habe zsm mit meiner Freundin (Angestellte unbefristet) eine Wohnung ich bin als Mitbewohner eingetragen die Wohnung läuft auf ihren Namen.

jetzt dachte ich mir um uns finanziell zu helfen könnte ich Schüler Bafög beantragen oder würde das nicht gehen ?

Ansonsten beziehen wir nix vom amt außer Kindergeld (weil ich Schüler bin)

Was mein ihr sind wir berechtigt oder eher weniger ?

Wohnort NRW Fachhochschulreife -> Metall und Elektrotechnik 21Jahre keine Kinder

MFG

Antwort
von KleeneFreche, 9

Wenn dein Fachabitur förderungsfähig ist, bist du auch Bafög berechtigt, siehe dazu hier: https://www.xn--bafg-7qa.de/de/welche-ausbildung-ist-foerderungsfaehig--369.php

Zur Wohnlage: Du musst nur nachweisen können, das du nicht mehr bei den Eltern wohnst. Wenn du als Mitbewohner eingetragen bist, dann reiche das als Nachweis an das Bafög Amt mit ein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten