Frage von lizzysusi, 66

Kann ich Schmerzensgeld bekommen im erwachsenen alter wenn ich als Kind am fuss operiert werden musste weil mein Vater mir keine Schuhe kaufen wollte?

Ich bin jetzt 20 Jahre, Psychisch aufgrund meiner Eltern kaputt. Ich wurde schlecht behandelt,geschlagen und hab nie das bekommen was ich bräuchte. Das schwerste ist die narbe am fuss für mich da ich dort operiert wurde weil mein Vater mir im Wachstum keine Schuhe kaufen wollte und nur das eine paar hatte.deshalb lief ich jeden Tag mit schmerzen und ging irgendwann dann mit meiner Mutter zum Arzt und musste anschliessend operiert werden.Ich habe es meiner Mutter gesagt sie hatte es aber ignoriert. Ich hoffe ihr könnt mir helfen was ich rechtlich noch machen könnte da ich nicht mehr weiter Weiß..

Liebe grüsse

Antwort
von LiselotteHerz, 52

Wenn Du nachweislich kaputte Füße durch zu kleine Schuhe in der Kindheit hattest, dann kannst Du gegen Deine Eltern rechtlich vorgehen.

Aber das wird spannend, da brauchst Du erstmal ein Attest von einem Fußorthopäden bzw. von Deinem damaligen Chirurgen, wo genau drin steht, dass das die Ursache war.

Wegen ein paar Narben wird die Anzeige mit Sicherheit nicht weiter verfolgt werden. Was anderes wäre es, wenn Du jetzt zeitlebens mit starken Einschränkungen und ständigen Schmerzen leben musst. lg Lilo

Deine Ärzte hätten damals eine Anzeige wegen fehlender Fürsorge erstatten müssen. Dafür ist es jetzt zu spät.

Kommentar von lizzysusi ,

Ich war bei einem fuss Chirurg und er sagte es sei wegen zu enge Schuhe meine Mutter hatte damals gesagt sie Weiß nicht wieso. Denke das ich bei ihm ein Termin mache um das attestieren zu lassen danke :)

Kommentar von LiselotteHerz ,

Na dann, viel Glück. Der Chirurg kann zwar attestieren, dass das durch zu enge Schuhe verursacht wird, aber der kann wohl auch nicht beweisbar aufführen, dass das auf die Kinderschuhe zurückzuführen ist. Das weiß ich aber nicht, versuche es halt mal.

Antwort
von tanzegern, 66

Schmerzensgeldansprüche verjähren binnen drei Jahren.

Die Verjährung von Ansprüche von Kindern gegen ihre Eltern beginnt erst mit dem 21. Geburtstag. Die genauen Einzelheiten sind etwas komplizierter, aber noch bist du in der Frist.

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/\_\_207.html

Kommentar von lizzysusi ,

Okay dann muss ich das vor meinem 21 Lebensjahr fertig machen

Kommentar von tanzegern ,

Ich hatte mich verlesen, und entsprechend korrigiert.

Es gibt weitere Verjährungsunterbrechende Handlungen, du muss also nicht vor Ablauf der zunächst errechneteten Verjährungsfrist fertig sein.

Aber verlasse dich nicht hierauf, du solltest dir offline qualifizierten Rat einholen.

Antwort
von user8787, 19

Der weiße Ring

Das ist evtl.  ein Anlaufstelle für dich. Ich kann mir gut vorstellen das man dir da weiterhelfen kann. 

https://www.weisser-ring.de/internet/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community