Kann ich schmerzens Geld verlangen und mit wie viel kann man rechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst auf jeden Fall einen Rechtsanwalt aufsuchen. Die Kosten muss der Gegner übernehmen. Wenn du nämlich verletzt bist, dann kann niemand genau sagen, was noch kommen wird. Und wenn du eines Tages aufgrund des Unfalls so richtige Probleme bekommst und hast vorher nichts unternommen, dann stehst du nämlich mit leeren Händen da. Auch dass deiner Tochter nichts passiert ist würde ich noch nicht unterschreiben. Nimm dir einen Rechtsanwalt und lass dir von dem in allem helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?