Frage von Dienstag1810, 53

Kann ich Psychologe werden, bei so vielen chronischen Schwerstfällen wie hier, kann man bestimmt ganz gut Geld damit verdienen?

:D

Antwort
von Petruschkaa, 17

Du kannst alles, wenn du es willst...
Aber sei achtsam!

Antwort
von schloh80, 4

Psychologe? Wohl kaum. Du meinst vermutlich Kinder- und Jugendpsychiater. Allerdings, wenn du denn schon ein Medizinstudium abgeschlossen hast, sind Fachgebiete wie Orthopädie, Augenheilkunde und Radiologie auch rein netto um ein Vielfaches rentabler. Finanziell lohnt sich das nicht.

Was den Psychologen betrifft, der verdient nur in der Unternehmensberatung als A&Oler ordentlich. Wer sich nach dem Studium für eine teuere Ausbildung zum Psychotherapeuten entschieden hat, der schaut sehr neidisch auf die Kinderärzte, Kinder- und Jugendpsychiater und Psychosomatiker (das sind die Arztgruppen, die im Vergleich unter den Ärzten mit Abstand am wenigsten verdienen), weil die netto bei weniger Arbeitszeit immer noch mehr als das Doppelte in der Tasche haben.

Antwort
von Russischerpass8, 29

Pass lieber auf das du nicht krank wirst karma

Kommentar von oliversams ,

Karma haha dein Ernst 

Kommentar von Dienstag1810 ,

Ein Russe halt :D 

Kommentar von Russischerpass8 ,

Was ist so lustig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten