Frage von Jansenfansen89, 42

Kann ich ohne iTunes die Daten des alten iPhones auf das neue laden?

Ich habe mir heute seit vier Jahren ein neues iPhone gekauft (das SE), vorher hatte ich das 4s. Nun zum Problem: ich habe das neue iPhone an meinen Laptop angeschlossen um mit iTunes meine gesamten Daten vom alten auf das neue Handy zu laden. So, nun sagt mein Laptop ich habe nicht die aktuelle iTunes Version und mein neues Handy kann somit nicht erkannt werden bzw. ich kann mit dem neuen Handy nichts machen wenn ich nicht eine neuere iTunes Version habe, aber ich kann keine neue Version runterladen da mein Laptop zu alt ist und somit nicht kompatibel für neuere Versionen ist. Zugang zu einem anderen Computer habe ich nicht und über die Cloud zeigt mir mein Handy nur 3,6GB von insgesamt 12,3GB an, aber ich möchte alles auf dem neuen iPhone haben :-(

Wie kann ich denn jetzt weiter vorgehen? Hat jemand eine Idee? Bin schon ganz verzweifelt:-(

Antwort
von Maxiii00, 16

Das wird schwierig! Wie das ohne Itunes gehen soll kann ich dir leider nicht sagen weiß nicht ob das überhaupt möglich ist ohne Itunes. Kannst du wirklich keinen Computer benutzen? von einem Freund? Eltern? Geschwister? Wenn das nicht funktioniert würde ich mal in nen Apple store gehen und einen Mitarbeiter fragen ob die das villt. für dich machen können :-) Viel Glück!

Kommentar von Maxiii00 ,

oder mal bei Mediamarkt,Conrad oder Computerladen nachfragen villt. machen die dir das für ein kleines Trinkgeld 😉

Kommentar von Jansenfansen89 ,

Aber wenn ich das in einem Apple Store, Media Markt etc. mache, haben die doch meine kompletten Daten vom Handy auf ihren Rechnern, oder?

Kommentar von Maxiii00 ,

Das ist das Risiko😁 aber das müsste eigentlich Datenschutzrechtlich geregelt sein einfach mal nachfragen 😊

Kommentar von Maxiii00 ,

Hast du das Iphone 4s noch auf dem alle daten gespeichert sind?

Kommentar von Maxiii00 ,

oder die Daten auf dem Computer und nicht in Itunes?

Kommentar von sabi0304 ,

Backup daten liegen IMMER am PC, nie im iTunes. Itunes ist ein programm, welches lediglich auf die daten und backups zugreift

Kommentar von Jansenfansen89 ,

Ja, das 4s habe ich noch, das neue habe ich noch gar nicht weiter benutzt, weil ich es ja nicht einrichten kann. Ich habe mit dem 4s einen ganz normalen Backup über iTunes machen können, aber als ich für die Datenübertragung das neue iPhone angeschlossen habe, kam die Meldung, dass ich für das neue iPhone nicht die aktuellste iTunes Version habe, die ich aber auch aufgrund des alten Laptops nicht runterladen kann :-(

Antwort
von Jumik85, 12

Normalerweise sind all deine Daten auf deiner Apple ID gespeichert. Sprich, wenn du das neue iPhone startest und einrichtest, sollten deine Daten automatisch auf das neue iPhone übertragen werden. Da muss man nichts mit iTunes machen. Hat bei mir immer so funktioniert.

Kommentar von Jansenfansen89 ,

Aber das iPhone fragt mich ja wie ich es einrichten möchte, also über iTunes, iCloud oder als neues Gerät. Wenn ich es quasi als neues Gerät einrichte, sind automatisch alle meine Apps, Fotos, Nachrichten + Verlauf auf dem neuen iPhone?

Kommentar von sabi0304 ,

Nein!

Auf der apple id is absolut gar nichts gespeichert. Die apple ID dient rein dazu, um apps zu laden, und wenn möglich ein backup über die icloud zu machen!

Mein Tipp: backups werden gezipt. Hackle auf deinem 4S alles für die icloud absicherung an und wähle unter einstellungen-icloud- backup erstellen, wenn du noch kein backup gemacht hast.

Haste schon mal backups drauf gehabt, lösche die alten und erstelle vom 4S ein aktuelles backup.

Dieses ladest du dann beim SE wenn du beim einrichten auf "aus icloud wiederherstellen" klickst

Dort dann mal suchen lassen und vom datum füher das aktuellste anwählen. Du kannst es so nur versuchen, immerhin bleiben die daten ja so lange am 4S bis du es selbst löscht

Zur erklärung. Dein SE wird wie ich lese, eine kapazität von 16GB haben, sprich aktiv für deine Daten: um die 12,5GB

Diese wären frei verfügbar. Heisst aber nicht dass gleich ein zb mit 10GB volles Handy auch im Backup 10GB benötigt. Müssten um die 2,5-3GB im Backup sein.

Gezipt gehts einfach schneller und du kannst mehr absichern.

Liebe grüsse

Kommentar von Jumik85 ,

Ja musste als neues Gerät einrichten. Da verschwinden keine Daten. Kannst mir vertrauen. Ich mache das immer so. Hatte schon viele iPhones.

Kommentar von sabi0304 ,

Das klappt nur wenn man ZUVOR ein backup über die icloud gemacht hat. Und automatisch wird sowieso nichts wiederhergestellt


Als neues gerät richtet man nur ein wenn man dann das gerät mal benutzen will und erst später daten übers itunes reinlädt bzw wiederherstellt

Einmal als neues gerät eingerichtet kann man ohne werksreset keine daren von der icloud laden

Kommentar von Jumik85 ,

Doch Daten sind unter dem Apple Konto gespeichert, wenn beim alten kein Werksreset gemacht wurde. Also warum kompliziert, wenn's auch einfach geht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten