Frage von DieseEineDa, 26

Kann ich ohne Bedenken Sport machen mit meiner Ernährung?

Aufgrund meiner Akne ernähre mich größtenteils vegan und verzichte auf alles worin Weißmehl/Weizen enthalten ist. Und ich verzichte auf Kartoffeln, Reis, Nudeln und ähnliches.
Dadurch habe ich schon seit Oktober ca 6kg abgenommen ohne es überhaupt zu wollen. Wiege jetzt immer so Ca 49-50kg, bin 15 Jahre alt und ungefähr 172cm groß.
Weil ich eine zurzeit eine miserable Ausdauer habe und eigentlich nur zu Hause rumhocke und keine Hobbys habe würde ich gerne mit joggen und etwas Krafttraining anfangen. Kann ich das machen ohne dadurch noch stärker abzunehmen?

Dazu sollte ich vielleicht noch sagen dass mein Gewicht wenigstens seit Ca 2 Monaten bei ca 50kg geblieben ist, also ich denke mal alleine durch die Ernährung werde ich nicht weiter abnehmen. Das möchte ich auch wirklich nicht, ich will nur fitter werden, etwas an die frische Luft kommen und einen trainierteren Körper bekommen.

Antwort
von NattyHella, 16

An dem Sport gibt's nichts zu kritisieren, aber du solltest nicht ganz auf gute Kohlenhydrate oder auch Kartoffeln oder Reis verzichten, das nimmt auch in einer veganen Ernährung einen hohen Stellenwert ein.

Kommentar von DieseEineDa ,

Ok danke :) der ungünstige Nebeneffekt dieser Lebensmittel ist bei mir nur leider die Akne. Ein paar Kohlenhydrate nehme ich aber zB über Bohnen und Vollkornbrot zu mir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten