Frage von derhittyp, 37

kann ich nun ins Gefängis kommen oder zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt werden?

Hallo ich habe gerade mit einem Tool Goggle gescannt welches nach Lücken in der Website sucht welche Hacker ausnutzen könnten. Kann man dies zurückverfolgen ? Und wenn ja kann man mich dafür ins Gefängnis stecken oder für gemeinnütziger Arbeit verurteilen ? Ich habe grade voll Angst :/

Antwort
von AnonYmus19941, 19
Chill dein Leben

Ich vermute mal, du hast einen Portscanner benutzt. Das kann man zwar zurückverfolgen (falls du keinen Proxy/VPN benutzt hast), und es wird von Admins soweit ich weiß auch nicht gerne gesehen (der Server einer kleinen Firma ist mal wegen sowas abgestürzt, der "Täter" wurde aber nicht bestraft, weil das einen Server normalerweise nicht stören sollte), aber, um auf das Thema zurükzukommen, die werden dich nicht anzeigen (bei Google wird vermutlich tausend mal pro Tag ein Portscan durchgeführt), die Polizei wird nicht zu dir kommen, und es wird auch sonst nicht passieren. Überleg dir aber vor dem nächsten Mal besser, was es für Folgen haben könnte bzw. wie du diese vermeiden kannst, oder, ob es das Wert ist.

Antwort
von mranon98, 23

Ja man kann dies zurück verfolgen allerdings hast du nichts schlimmes bzw (glaube ich zumindest) nichts illigales gemacht.

Antwort
von dajayer, 3

Immer vpn,tor benutzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten