Frage von Joker3005, 55

Kann ich nochmal das Gehalt ansprechen oder ist es zu spät?

Hallo,

ich hatte vor vier Wochen ein Bewerbungsgespräch, wo ich auch nach meinen Gehaltsvorstellungen gefragt wurde. Habe gesat, dass ich mir 42.000 Euro vorstelle. Daraufhin wurde ich gefragt ob das verhandelbar sei und antwortete, dass ich bereit bin entgegenzukommen. Das wars.

Anschließend wurde ich zum Zweitgespräch eingeladen, welches am Montag stattgefunden hat. Mir wurde gesagt, dass die Stelle mit 35.000 budgetiert wurde. Ich habe gesagt, dass das zwar unter meinen Vorstellungen liegt und aber nicht denke, dass es am Gehalt scheitern sollte. Viel mehr wurde anschließend dazu nicht gesagt.

In den nächsten Tagen werde ich angerufen und mir wird Bescheid gesagt ob ich angenommen werde. Kann ich nochmal das Gehalt ansprechen um vielleicht 38.000 rauszuhauen oder gehen die davon aus, dass die 35.000 meinerseits akzeptiert sind? Kann man überhaupt verhandeln wenn die einem sagen, dass die Stelle mit 35.000 budgetiert ist?

Zu meiner person: 25 Jahre alt, Master-Student

Zum Unternehmen: Mittelständisches Unternehmen, Sitz in Rheinland-Pfalz

Antwort
von wilees, 20

Budgetiert ist das was sie bereit sind zu zahlen. Speziell, da sie Dir dies im 2. Gespräch mitgeteilt haben.

2915,-- Euro ist kein schlechtes Anfangsgehalt ( Mittelständisches Unternehmen ). Nimm es als Sprungbrett. Mit etwas Berufserfahrung kannst Du anders verhandeln ( z.B. nach der Probezeit ).

Antwort
von October2011, 12

Hm,

das Problem dabei ist, dass du nicht viel hast um damit zu punkten. Keine Berufserfahrung.

Insofern ist es fraglich, ob sie bereit wären, das Buget nach oben zu korrigieren?

Wie schon geschrieben wurde, ärgere dich nicht. Arbeite dort für 2-3 Jahre und sammle relevante Berufserfahrung. Dann sollte es bei deiner nächsten Stelle in einer anderen Firma mit den 38 oder 42.000 klappen.

October

Antwort
von heide2012, 25

Belass es bei diesem Gehalt in deiner ersten?  Stelle.

Antwort
von AnnaStark, 36

Für den Anfang würde ich das voll akzeptieren. Nach 6 Monaten dann nachfragen, wie es mit einer Erhöhung aussieht.

Sichern und später mehr draus machen !!

Antwort
von mze123, 22

Hallo,

ja, ansprechen kannst du das. Würde ich aber nicht tun. Erstmal Annehmen und später nach einer Gehalterhöhung fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten