Frage von Audrey1020, 37

Kann ich noch wachsen(weiblich)?

Ich bin 15 Jahre alt und 166cm groß.Meine Eltern sind 167 cm und 184 cm groß.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Eltern, Genetik, Größe, ..., 34

Hallo Audrey! Sicher kannst Du noch wachsen. Hauptsächlich orientiert sich das Wachstum an der Genetik und da natürlich vorrangig an den Eltern. In selteneren Fällen überspringt die Genetik aber auch eine Generation und richtet sich an Vorgaben der Großeltern. Sogar verzweigte Blutsverwandte können im Spiel sein. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. In den letzten Jahren davor sind Wachstumsschübe seltener und meistens weniger stark, alles Gute. 

Kommentar von Audrey1020 ,

vielen dank! also gab ich noch Chancen 4 cm oder so zu wachsen?

Kommentar von kami1a ,

Die hast Du - auch mehr. Übrigens bist Du schon jetzt nicht klein. Die Durchschnittsgröße der Deutschen beträgt für  Frauen 166,8 cm und die wirst Du noch toppen. Beim Amerikaner sind es 2 cm, beim Franzosen sogar 5 cm weniger. Beim Italiener 8 cm weniger. 

Viele ausgewachsene Weltstars sind viel, viel kleiner. Lady GaGa und Eva Longoria sind 1,55 und das passt auch.

Kommentar von Audrey1020 ,

ich hoffe sehr noch was zu wachsen ich kam schon relativ früh in die Pubertät macht das einen unterschied?

Kommentar von kami1a ,

Eher nicht - danke für den Stern.

Kommentar von Audrey1020 ,

kann ich meinen wachstem denn irgendwie födern um möglichst schnell zu wachsen?

Kommentar von kami1a ,

Das geht nur über Hormone und die wird der Arzt in Deinem Fall nicht verschreiben - aber frage ihn

Kommentar von Audrey1020 ,

zu was für einem Arzt muss ich dann gehen?

Kommentar von kami1a ,

Zunächst zum Hausarzt

Antwort
von Pangaea, 37

Aufgrund all der Details in deiner Frage kann man nur mit einem entschiedenen "Das kommt drauf an" antworten.

Kommentar von Audrey1020 ,

Ich bin 15 Jahre alt und 166cm groß meine Eltern sind 167 und 184 cm groß

Kommentar von Pangaea ,

Nach der "Faustformel", die man in der Kinderheilkunde verwendet, könntest du etwa 169,5 erwarten, aber ein paar Zentimeter mehr oder weniger sind natürlich immer drin.

Und dann kommt es noch darauf an, wann du deine erste Regel bekommen hast. 98% aller Mädchen sind zwei Jahre nach ihrer ersten Regelblutung ausgewachsen.

Kommentar von Audrey1020 ,

Danke findest du 166 sehr klein?

Kommentar von Pangaea ,

Ja, schon, aber ich bin auch eine Frau von 1,77. Übrigens habe ich mich als Teenager immer "viel zu groß" gefühlt.

Aber weißt du was: Mach dir über deine Körpergröße keine Gedanken. Die ist eines der Dinge im Leben, mit denen man sich möglichst schnell und möglichst endgültig abfindet, denn ändern kann man sie doch nicht.

Sich über Dinge zu ärgern, die man nicht ändern kann, ist nutzlos und bringt nur Frust.

Kommentar von Audrey1020 ,

gibt es irgendwas das meinen wachstum fördern könnte?

Kommentar von Pangaea ,

Nein. Es gibt zwar Wachstumshormone, aber die bringen nur dann etwas, wenn man lange vor der Pubertät mit der Behandlung anfängt (tägliche Spritzen),. und sie werden auch nur am Kinder mit ärztlich diagnostiziertem Minderwuchs verschrieben.

Du bist kein Kind mehr, und du bist auch nicht minderwüchsig - du bist eine normal große junge Frau.

Wenn du dir Wachstumshormon spritzen würdest, dann wachsen nur noch deine Hände und Füße, deine Nase, deine Ohren und deine Augenbrauen. Wenn du wissen willst, wie sowas dann aussieht, kannst du ja mal "Akromegalie" googeln.

Antwort
von ghasib, 27

Da fehlt Alter und Größe. Wie soll man darauf antworten?

Antwort
von nettermensch, 22

Meine Glaskugel sagt ja. wiederum aber auch nein.

Antwort
von Milchmaeusel, 23

Mit Silikon 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community