Frage von mumsum, 62

Kann ich noch Kinder kriegen irgendwann?

Hallo ihr lieben....

Ich leide wegen verhütungsmittel an einer östrogendominanz und progesteronmangel..... Und mein testosteron ist leicht erhöht....

Ich habe etwas angst unfruchtbar zu werden....

Ich bin seit 5 monaten hormon frei nehme keine verhütungsmittel mehr... Leider vertragr ich hormone gar nicht mehr deshalb kann ich dieses hormonchaos nicht mit künstlichen ausgleichen (was ich auch nicht will)

Lernt mein körper von selber wieder progesteron herzustellen?

Wie lange dauert es bis sich die hormone einpendeln?

Hat jemand erfahrung mit naturheilmittel
WAS FÜR ERFOLGE HABT IHR DAMIT???

Ich gehe nächste woche noch zu einem homeophaten....

Vielen dank für eure hilfe

Antwort
von Nele235, 21

Hallo,

dein Problem ist wohl eher etwas für einen (gynäkologischen) Endokrinologen als für einen Homöopathen. 

Hormone "nicht vertragen" ist so gut wie ausgeschlossen, weil der Körper nur mit Hormonen funktioniert.

Nele

Kommentar von mumsum ,

Ich vertrage künstliche hormone nicht das ist erwiesen und das weiss auch mein gynäkologe

Antwort
von kenibora, 25

Mit 23 und schon ein medizinischer "Notfall" was Deine Fragen anbelangt....was sagen Ärzte dazu? Weißt aber schon dass dazu mindestens 2 verschieden Geschlechts, dazugehören, passend!


Kommentar von mumsum ,

Ha ha natürlich weiss ich das..... Die ärzte wissen das ich künstliche hormone nicht vertrage... Wieso notfall? Sie haben mir geraten es mit homeopatie zu versuchen und ich wollte jetzt fragen was für erfolge andere schon mit dem hatten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community