Frage von Jsghehshdjsjhss, 45

Kann ich noch einen Weichenantrieb (bzw. 2) an den gelben Transformatoranschluss anschließen?

Ich hab mir einen Märklin h0 Weichenantrieb für meine Weiche gekauft. Er funktioniert ausgezeichnet, doch ich würde gerne noch einen zweiten kaufen. Mein Transformator hat jedoch nur einen gelben Anschluss, und ich weiß nicht ob ich den zweiten Antrieb mit an den gelben Anschluss stecken soll. Kann man das machen oder wird der Transformator dann überlastet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Carsten1, 34

Mit den entsprechenden Stellpulten lassen sich ohne Probleme eine größere Anzahl an Weichen an die gelbe Klemme des Märklin-Trafos anschließen. Braun geht zum Stellpult. Alternativ dürften auch Gleiskontakte zur Umschaltung der Weichen funktionieren. Durch den fahrenden Zug wird am Schalthebel ein Impuls gegen Masse (braune Klemme) gegeben, mit dem die Weiche gstellt werden kann. Eskönnten auch auch mehrere Weichen gemeinsam mit einem Impuls gestellt werden. Der Trafo dürfte so  3-5 Weichen zugleich versorgen können.

Viel Freude mit der Modelleisenbahn.

Kommentar von Jsghehshdjsjhss ,

Macht es was wenn ich keinen Märklin Trafo hab sondern ein Transformator von Conrad??

Antwort
von HobbyTfz, 31

Hallo Jsghehshdjsjhss

Ja, du kannst den 2. Weichenantrieb genauso anschließen wie den ersten. Der Trafo wird dadurch nicht überlastet. Man kann sehr viele Weichenantriebe an einen Trafo anschließen ohne ihn zu überlasten. Die Weichenantriebe werden nur kurzzeitig betätigt uns selten werden mehrere Weichen genau zur selben Zeit geschalten

Gruß HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten