Frage von Hansgurr, 49

Kann ich noch das Erbe ausschlagen?

Hallo, mein Vater ist vor 8 Wochen verstorben und ich war mir anfangs ziemlich sicher, dass ich das erbe annehmen möchte. Nach 5 Wochen habe ich es mir aber anders überlegt und habe kalte Füße wegen der 6 Wochen Frist bekommen, weil ich gesetzlicher Erbe bin. Deswegen habe ich mich auf der Gemeinde informiert und mir wurde gesagt, dass die Frist erst mit Erhalt des Briefes vom Amt beginnt. Vor 3 Tagen habe ich den Brief endlich erhalten und in diesem steht, dass die Frist mit der Kenntnissnahme vom Tod beginnt und das ist ja schon 8 Wochen her.

Ist es noch möglich das Erbe auszuschlagen oder habe ich quasi Pech gehabt?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Hansgurr,

Schau mal bitte hier:
Rechtsfrage Erbausschlagung

Antwort
von Salomon181, 22

Normalerweise beginnt die Frist bei der Testamentseröffnung. Um ganz sicher zu gehen, solltest Du Dich an einen Notar wenden. Das Ausschlagen des Erbes geht ohnehin nur notariell und ist auch kostenpflichtig. 

Antwort
von SquadStein, 9

Die Erbausschlagungsfrist kannst Du hier berechnen: http://www.erbfix.de/2016/05/aufbau.html Tendenziell bist Du zu spät dran. Der Fall lässt sich aber manchmal durch eine Anfechtung retten, weil Du eine falsche Information erhalten hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten