Frage von TheExpert13, 78

Kann ich noch Belangt werden?

Ein Kumpel und ich haben vor vielen Jahren (3-4) Mal Pizza irgendwo hin bestellt, haltet mich jetzt bitte nicht für total behindert, ich weiß mit der Zeit, dass das ne große Dummheit war. Wir hatten lange weile und dann Kahm uns die Idee, Pizza irgendwohin zu bestellen. Wir wurden bis heute nicht erwischt und nun möchte ich gerne wissen, ob man gegen uns noch Ansprüche stellen kann, wenn man herausfinden würde, dass wir das waren. Ab wann gilt sowas als verjährt? Gibt es Verjährung überhaupt noch? Welche Straftat stellt das da? Wie wahrscheinlich ist es, dass man uns überhaupt dran bekommt?

Antwort
von xmarcix, 23

Zivilrechtlich: 

Ansprüche der Pizzeria auf Zahlung der Kaufpreise der Pizzen unterliegen der regelmäßigen Verjährung von 3 Jahren.

Ansprüche der Pizzeria auf evtl. Schadensersatz aus nicht erfülltem Vertrag verjähren nach 10 Jahren.

Strafrechtlich:

irrelevant, da ihr mit unter 14 Jahren noch nicht strafmündig ward.

Jedoch: die Frist beginnt erst mit dem Ende des Jahres in dem der Anspruch entstanden ist und die Pizzeria von (euch) dem Schuldner, ohne in grob fahrlässiger Unkenntnis zu sein, Kenntnis erlangt hat. Und in diesem Fall weiß die Pizzeria wohl noch nicht, dass ihr diejenigen seid, die die Pizzen hätten bezahlen müssen ;)

Antwort
von SvenMayer56, 29

Das interessiert heute niemand mehr. Kann dir also nichts passieren. Trotzdem würde ich das in Zukunft lieber sein lassen.

Kommentar von TheExpert13 ,

Ja, ich mache so einen Mist net mehr, aber das ist schon ganz gut, dass es nun egal ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community