Frage von ballettmaus19, 68

Kann ich noch Ballett anfangen?

Hey :) Also ich bin 13 und würde gerne mit Ballett anfangen. Nur als Hobby, NICHT professionell! Was haltet ihr davon?

Antwort
von Myrna, 15

Ich fange innerlich immer ein bisschen an zu weinen wenn junge Mädchen in deinem Alter Fragen "Kann ich das noch?". Grade wenn man auch kein Profi werden möchte :D

Ich bin 25 Jahre alt und habe im Sommer mit Ballett angefangen. Bin total unsportlich, recht steif und gänzlich ungedehnt (10 Stunden Büroarbeit am Tag und das letzte mal so richtig gedehnt mit 11/12 Jahren). Vor 2 Jahren wollte ich bereits zur Probestunde aber ich hab mich nicht getraut, da ich ja praktisch schon ne Ballett Oma bin.

Und dann nach den Sommerferien hab ich mich zur Probestunde angemeldet (meine Schule bietet einen Anfängerkurs für Erwachsene an).
Mal sehen wie weit ich noch so komme in meinem Leben :D die Jährlichen Aufführungen meiner Schule spornen da noch extra an.

Also denk an mich, wenn ich das gemacht hab, kannst du das erst recht.
Schau dich einfach mal um, welche Kurse angeboten werden.

Es macht so viel Spaß, das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Kommentar von ballettmaus19 ,

Ich finde es toll, dass du angefangen hast👍 Vielen Dank für deine Antwort!

Antwort
von TamraElara, 27

Hi,

wenn du Spaß daran hast, leg los! :)

Im Gegensatz zum Berufsweg, gibt es für Hobbytänzer keine Altersbegrenzung und keine körperlichen Auflagen. Schau einfach bei Google, was es in deiner Nähe für Möglichkeiten gibt, vereinbare eine Probestunde an einer oder mehreren Schulen deiner Wahl und hab Spaß.

Du kannst es auch an Schulen oder in Vereinen versuchen, manchmal werden auch dort Ballettkurse angeboten und es wäre günstiger als in einer privaten Schule.

LG TE

Kommentar von ballettmaus19 ,

okay :) Danke für deine Tipps!

Expertenantwort
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett & tanzen, 20

Hallo Ballettmaus,

TamraElara hat schon alles wichtige gesagt, dem ich mich nur anschließen kann. 

Ich möchte dich aber auch noch ermutigen, mit Ballett zu beginnen. Es ist ein wunderschönes Hobby und du wirst bestimmt viel Spaß und Freude daran haben. Außerdem ist es, wenn man es als Hobby betreibt, sehr gesund, sorgt für gute Haltung und hübsche Bewegungen. Du kannst dabei also nur gewinnen!

Alles Gute für dich und lieben Gruß!

Kommentar von ballettmaus19 ,

vielen Dank für deinen Rat!

Antwort
von Sabrinainaction, 3

Auf jeden Fall!!!
Super! Und schön dran bleiben - Ballett ist so eine schöne Bewegungsform.

Antwort
von WisdomOwl, 25

Klar geht das :) Ich bin auch 13 und möchte das auch machen

Kommentar von ballettmaus19 ,

Gut, Dankeschön :)

Antwort
von FooBar1, 16

Also für mich wäre das nichts. aber mach ruhig mal

Antwort
von catlove2, 25

klar geht das,ich habe das auch vor ;-)

Antwort
von Elphie, 24

Natürlich geht das! ;)

Antwort
von Finda, 27

Wir werden ca. 80 Jahre alt. Wenn du mit 13 schon fragst, was als Hobby noch geht, was machst du dann mit 70?

Kommentar von ballettmaus19 ,

Jemand meinte zu mir, dass es halt schon zu spät ist. wollte mich deshalb nur erkundigen!

Kommentar von Finda ,

Als Hobby ist es nie zu spät.
Such dir am besten eine Gruppe mit älteren Anfängern. Die machen das dann wie du als Hobby und nicht als Lebensphilosophie.

Kommentar von TamraElara ,

Finda hat Recht, als Hobby ist es nie zu spät. Ich habe Anfänger, die sind weit jenseits der 30 oder 40.

LG TE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten