Frage von Moustafa28, 37

Kann ich nicht zunehmen?

Ich kann einfach nicht zunehmen. Ich habe es auch schon versucht, einen Monat lang alle 2 Stunden was zu essen. Aber es hat nicht geholfen. Ich habe auch keinerlei Krankheiten wie Schilddrüsenüberfunktion oder sonstiges. Habt ihr Tipps wie ich schnell und gesund zunehmen kann? Danke im vorraus.

Antwort
von duesentriebin, 15

Vielleicht kannst du wirklich nicht zunehmen - jeder Körper ist nunmal anders und hat einen anderen Stoffwechsel. Manchem Menschen können nicht gut abnehmen, andere können nicht gut zunehmen. Solange du gesund bist (was ja auch dein Arzt sagt) ist alles in Ordnung :)

Kommentar von Moustafa28 ,

Danke :)

Antwort
von Stefffan7, 37

Also ich wiege auch fast nichts obwohl ich immer das Doppelte von allen anderen esse. Du hast halt "nen guten Stoffwechsel" ;) Wenn du Gewicht zunehmen willst mach Krafttraining, Muskeln wiegen schließlich auch was.

Kommentar von Moustafa28 ,

Ich mache schon seit 2 Monaten Krafttraining und habe dadurch 1kg zugenommen. Ich möchte aber durch Nahrung zunehmen, um daraus Muskelmasse zu trainieren.

Antwort
von Moustafa28, 33

Ich bin übrigens 14 Jahre alt, wiege 50kg und bin ca. 1,73m groß.

Kommentar von Stefffan7 ,

Das ist zwar nicht unbedinngt das Normalgewicht, aber wenn du genug isst und du dich wohl fühlst gibt es nicht wirklich einen Grund zuzunehmen ;) Aber wie gesagt Muskelaufbau hilft ;)

Kommentar von Moustafa28 ,

Danke :)

Antwort
von robi187, 28

wenn du ganz gesund bist wieso willst dann zunehmen?

oh ich sehe dein alter erst jetzt ,

dann gehe zu einem arzt und rede mal mit diesem.

oder rufe bei einer jugendberatung an z.b.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon.htm

Kommentar von Moustafa28 ,

Der Arzt meinte das wäre normal, weil mein Körper in der Wachstumsphase ist.

Kommentar von robi187 ,

was mit den gewicht? wieso läst du dich dann nicht in ruhe?

eine essstörung beginnt wenn man viel ans essen oder nicht essen denkt? oder ans gewicht.

also vertauen deinem arzt und stell dich dort regelmässig vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community