Frage von gentlemansalice, 91

Kann ich Netzwerkadapter ohne Bedenken löschen (Win10), werden die Treiber dann automatisch neu installiert?

Huhu,

ich hab seit dem Upgrade auf Win10 Probleme mit der WLAN-Verbindung, was ja scheinbar kein Einzelfall ist. Das November-Update, welches das angeblich beheben sollte, hab ich nicht bekommen (da ich den Laptop erst viel später gekauft habe) und ärgere mich auch darüber, eine fehlerhafte Version bekommen zu haben, aber naja...

Jedenfalls wurde als Problemlösung angegeben, dass man im Gerätemanager unter Netzwerkadapter alles löschen und den PC neustarten sollte, da dieser die Treiber dabei neu installieren würde (ich hab den Laptop jetzt am Ethernet, also eine Internetverbindung ist gegeben). Ich bin mir da jetzt aber nicht so sicher und frage mich zum einen:

  • Soll ich auch die Bluetooth-Verbindungen löschen oder nur das, was mit dem WLAN zu tun hat?

Und zum anderen:

  • Installiert der Rechner die Treiber/Adapter/was auch immer dann wirklich von selbst neu? Muss ich mir keine Sorgen machen, dass da irgendwas im System fehlt oder ich irgendwas noch selbst nachinstallieren muss?

Ich hab nicht vor, das Ding direkt irgendwie kaputt zu kriegen und hätte da schon gern Gewissheit, da ich diesen Lösungsvorschlag auch nur einmal über Google gefunden hab und auch hier auf eine andere Frage jemand meinte, er hätte das so gemacht, er meinte aber auch selbst, dass ich mich da nochmal genauer erkundigen sollte... Google hat mich da aber auch nicht weniger verwirrt.

Ich bedanke mich im Voraus! :)

Antwort
von DerVerfasser, 67

Erstell zunächst einen Wiederherstellungspunkt. Dann gehst du auf die Website des Herstellers und lässt dort den Netzwerk und WLAN-Treiber für Windows 10 herunter. Dann deinstallierst du deinen alten Treiber und startest den PC neu. Nun solltest du den neuen (schon heruntergeladenen)Treiber ohne Probleme installieren können. Falls es Probleme geben sollte, kannst du einfach vom Wiederherstellungspunkt wiederherstellen.

Kommentar von gentlemansalice ,

Mit diesem Wiederherstellungspunkt wird das System wieder auf den Zustand von vorher zurückgesetzt,  nicht? :) 
Danke!

Kommentar von gentlemansalice ,

Der Hersteller des Laptops aber, oder? Oder bezieht sich das auf den Router?

Kommentar von DerVerfasser ,

Ja, damit wird der Zustand wieder auf den Vorher-Zustand zurückgesetzt. Den Treiber von der Seite des Laptop-Herstellers herunterladen.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Windows, 69

Lade dir die Win 10 Treiber beim Hersteller runter und installiere die dann.

Kommentar von gentlemansalice ,

Welche Treiber genau? Meinst du auf den Router bezogen? Verzeih mir, ich bin da bisschen überfordert... :/

Kommentar von compu60 ,

Die Treiber für den Wlan-Adapter zum Beispiel. Oft muss auch der Treiber von der Grafikkarte runtergeladen werden.

Kommentar von gentlemansalice ,

Kann ich den von Windows suchen lassen oder muss ich den selbst finden? Ich hab keine Ahnung, wie ich da den richtigen finde ^^" 
Ich hab in meinem Gerätemanager mehrere WAN Miniport aufgelistet, aber mit unterschiedlichen Codes in Klammern dahinter... (die waren letztens übrigens noch nicht da)

Kommentar von compu60 ,

Weisst du nicht welchen Wlan-Adapter du hast?

Sonst kannst du dir im Gerätemanager die Hardware-ID raussuchen und das Teil hier suchen lassen.

http://devid.info/de

Kommentar von gentlemansalice ,

Da sind so viele Adapter aufgelistet, ich hab da gerade keinen Überblick :/ 
Danke, das werd ich machen :) 

Antwort
von asdundab, 55

Blutooth hat hiermit garnichts zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community