Frage von CatSpear2108, 105

Kann ich nach Pillenfehler schwanger sein?

Ich habe am 17.05 das erste Mal die Pille vergessen, davor hatte ich sie ca. 15 Tage richtig genommen. Am 18.05 habe ich die vergessene Pille nachgenommen, plus die reguläre. Dann habe ich am 28.05 katastrophalerweise nochmal die Pille vergessen und am 29.05 plus die reguläre nachgenommen. Der 1. Fehler lag in Woche 3 des Blisters. Wegen dieses Fehlers habe ich die Pause ausgelassen und direkt mit dem neuen Blister angefangen. Von diesem habe ich 10 Pillen korrekt genommen, also lag der zweite Fehler ja in Woche 2 dieses Blisters, wo laut Packungsbeilage eigentlich nicht viel passieren dürfte. Die erste vergessene Pille könnte man doch als einen Pausentag werten, oder? Ist eine Schwangerschaft zu befürchten? Ich mache mir riesige Sorgen und habe erst am 27.06 einen Frauenarzttermin bekommen.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Verhuetung, 19

Hallo CatSpear2108

Du hast auf den ersten Fehler in der dritten Woche richtig reagiert indem du die Pause ausgelassen hast. Der zweite Fehler war dann im Langzeitrhythmus. Wenn man die Pille im Langzeitrhythmus nimmt ist ein Fehler bis zu 7 Tagen kein Problem wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche vor einer Pause ist.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Hany speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von CatSpear2108 ,

Kann ich denn jetzt, 15 Tage später, geschützt in die Pillenpause gehen? 

Kommentar von HobbyTfz ,

Wenn du die Pille mindestens 14 Tage fehlerfrei genommen hast kannst du geschützt in die Pause gehen

Antwort
von Erdbeerregen, 23

Ich denke nicht, dass du schwanger bist, da du die Pause ausgelassen hast. Um ganz sicher zu gehen, nimm noch ein Blister direkt dahinter. Dann hast du Sicherheit.

Antwort
von BrightSunrise, 50

Hast du so gehandelt, wie es in der Packungsbeilage steht?

Wenn ja, bist du geschützt.

Wenn nein, dann nicht.

Grüße

Kommentar von CatSpear2108 ,

Eigentlich schon, aber der 2. Pillenfehler irritiert mich... Gilt der dann als Fehler in Woche 2? Weil ich habe die Pause ja theoretisch vorgezogen und nur einen Tag gemacht...

Davon steht nichts in der Packungsbeilage...

Kommentar von BrightSunrise ,

Ich finde den Text etwas verwirrend, kannst du nochmal "einfach" schreiben, was du gemacht hast?

Kommentar von CatSpear2108 ,

Also ich habe in Woche 3 eine Pille vergessen, dann KEINE Pause gemacht und 10 Tage danach wieder eine Pille vergessen. Das wäre im neuen Zyklus ja Woche 2 :)

Antwort
von KeDaAn, 57

Normalerweise steht in der Packungsbeilage ganz genau drin, wie lange du Zeit hast, die "vergessene Pille nach zu nehmen", innerhalb dieser Zeit ist dann auch alles im grünen Bereich, falls diese Zeit jedoch überschritten wurde, solltest du zusätzlich mit Kondomen verhüten oder erst nach deiner nächsten Blutung wieder aktiv werden...aber davon mal ganz abgesehen, wenn du schon so schusselig bist und die Pille schon 2x in einem Monat vergessen hast, solltest du dir vielleicht überlegen, ob dies auch die richtige Verhütungsmethode für dich ist...Ansonsten leg Dir den Blister aufs Nachtkästchen neben deinen Wecker und nimm sie jeden Morgen, sobald er dich weckt, dann kannst du sie normalerweise nicht vergessen ;)

Kommentar von CatSpear2108 ,

Ich habe die Pille ja noch nachgenommen, nur erst später als 12 Stunden... In der Packungsbeilage steht bei Woche 3:

Pause vorziehen, oder vergessene Pille nachnehmen und den nächsten Blister hinten dran hängen, dann bleibt der Schutz gegeben. Dann hatte ich ja einen Tag Pillenpause sozusagen, habe 10 Tage die Pille korrekt genommen, also wäre wieder in Woche 2 gewesen, oder? Und Woche 2 ist ja eigentlich "unproblematisch"... 

Deswegen frage ich mich, ob es sehr wahrscheinlich ist schwanger zu sein...

Kommentar von KeDaAn ,

ich bin ja kein Arzt ;) aber ich denke mal nicht, dass du schwanger bist, kannst dir ja für Deinen "seelischen Frieden" in der Apotheke nen Test holen wenn dein Arzttermin erst so spät ist ;) Ich würde aber dennoch für den Rest des Monats zusätzlich Kondome benutzen...

Kommentar von CatSpear2108 ,

Ja ich hatte wenn, dann vor den Pillenfehlern ungeschützen Verkehr, aber seitdem nicht mehr... 

Habe mir auch einen SST gekauft, weiß aber nicht ab wann ich ihn machen kann, weil ich ja nicht normal meine Tage bekomme, sondern im Langzeitzyklus bin...

Kann ich nach 14 Tagen die ich die Pille wieder richtig genommen habe, endlich in die Pillenpause gehen? Also nach dem 2. Blister...

Kommentar von KeDaAn ,

nimmst du die "normale" Pille für 3 Wochen oder die andere Variante? Wenns die normale ist, dann nimm die ganz normal fertig und geh wie gewohnt in die Pause, brich nicht vorher ab, bei der anderen wird die Einnahme ja gar nicht abgebrochen, die nimmt man durch auch während der Blutung... Das mit dem SST weis ich nicht, ich dachte immer, das ist egal, wann er gemacht wird, müsste doch aber auch in der Beilage stehen ?

Kommentar von CatSpear2108 ,

Ja, die normale Pille. Und habe die Pause ausgelassen, also theoretisch vorgezogen und nur einen Tag gemacht.

Dann 10 Tage später wieder die Pille vergessen, im neuen Zyklus ja eigentlich Woche 2... 

Würde jetzt gerne in die Pause gehen, aber habe Angst, dass ich dann den Schutz in der Pause verliere...

Und der SST ist gültig 4 Tage vor der zu erwartenden Periode... Aber davon kann man bei mir ja nicht ausgehen :/

Kommentar von KeDaAn ,

...blöd des mit dem SST...und wenn du zum Gyn gehst bzw du anrufst NUR zur Blutabnahme für ein ßHCG des is ja gleich gmacht und das Ergebnis ist auch am gleichen Tag fertig ???...aber wie gesagt, abbrechen würde ich persönlich nicht, denke es dürfte zwar eigentlich gar nichts ausmachen wenn, aber das musst du selbst entscheiden...wennst abbrichst, dann kommt dein Hormonhaushalt toootal durcheinander würde ich sagen uuuund was gaaanz wichtig ist, wenn du dann wieder mit der Pille regulär anfangen willst dannnn am 1.Tag der Periode gelle ;) Aber wenn du eh nicht ungeschützt aktiv warst, hast eigentlich nix zu befürchten

Kommentar von schokocrossie91 ,

Da stimmt leider nur die Hälfte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community