Kann ich nach dem zurücksetzen meines Notebooks (Betriebssystem Windows) die vorher installierten Programme mit den softwarecodes wieder freischaten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja,  natürlich kannst die Lizenzen bei einer Neuinstallation wieder nutzen können, das habe ich auch schon etliche Male machen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du originale Codes/Keys hast, dann brauchst du nach dem Rücksetzen die Programme nur neu zu installieren und mit den Codes wieder aktivieren/freischalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich das System NEU Installierst, dann sind alle Programme weg. Die musst Du dann neu installieren ... das geht wenn du die Codes hast.

Norton lässt du am besten weg .. das ist Mist. Nimm "360 total security", das ist gratis und besser.

Für eine Neuinstallation brauchst du eine Installations Version von Windows auf einem USB - Stick (verwende keine DVD .. die sind alt). Und du brauchst auch die Treiber.

Wir machen nur ganz selten Neu-Installationen ... das hat nur in sehr wenigen Fällen einen Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felixbertel321
11.11.2016, 23:09

Ja ich habs ein bischen blöd formuliert. In den Einstellungen gibt es die Funktion zurücksetzen, die installiert Windows 8.0 oder 8.1 nach der Formatierung wieder auf dem Gerät. (zumindest steht das so in den einstellung)

0