Kann ich nach dem GV ohne Verhütung die Pille danach nehmen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo liebe Monau,

die Pille Danach ist eine Notfallverhütung und kann eine reguläre Verhütung nicht ersetzten. Sie ist nicht so sicher wie die eine reguläre Verhütung (z.B. die normale Pille).

Bei Beschwerden oder Unzufriedenheit mit der normalen Verhütungspille bespreche dies am besten mit deinem Frauenarzt. Vielleicht ist es nicht die Pille die zu dir passt. Es gibt aber auch weitere Verhütungsmethoden außer der normalen Pille – auch hier ist dein Frauenarzt zur Beratung gerne da.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille danach wäre noch nicht einmal die Methode der Wahl, wenn du nur einmal im Jahr Sex hättest. Sie ist bei weitem nicht angenähert so zuverlässig wie ein Kondom oder gar die Pille. Von den Nebenwirkungen mal ganz abgesehen. Die Pille danach ist ein Notnagel bei Mißgeschicken!

  • Mit der „Pille danach“ tritt etwa bei nur einer bis drei von 100 Frauen pro Zyklus eine Schwangerschaft ein, ohne sind es etwa acht von 100 Frauen pro Zyklus.

http://www.netdoktor.de/verhuetung/pille-danach/erste-hilfe-bei-verhuetungspannen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille danach ist kein Verhütungsmittel! Sie ist lediglich zur Notfallverhütung gedacht und sollte auch nur dann genommen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille danach ist für den Notfall wenn die Gefahr besteht dass das bisher verwendete Verhütungsmittel nicht zu 100%  verhütet hat. (wenn du z.B deine Pille vergessen hast und sie nicht rechtzeitig nachgenommen hast.)

Also ist es keine Lösung die Pille Danach regelmäßig einzunehmen da sie eine "Hormon Bombe" ist und hinterher verhüten muss. Es gibt jedoch andere Verhütungsmittel die eventuell besser für dich geeignet sind ;) Deswegen einfach mal deinen Frauenarzt um Rat fragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mach das bitte nicht.

Die Pille Danach (PD) ist ein Notfallverhütungsmittel und eine wirkliche Hormonbombe. Sie ist nicht zur normalen Verhütung zu gebrauchen.
Übrigens: die PD kann bzw. soll man nur vor dem Eisprung nehmen, da sie diesen nur verschieben kann. Sie kann keine Einnistung verhindern!

Wenn du die Pille nicht nehmen möchtest und über Nebenwirkungen plagst, kannst du entweder die Pille wechseln und hoffen, dass es besser wird oder auf hormonfreie Verhütung zurückgreifen. Da gibt es viel mehr, als man denkt.

Ich (w19) kann dir die Gynefix-Kupferkette sehr empfehlen. Sie ist hormonfrei, für junge Frauen ohne Kinder geeignet, ist sicherer als die Pille und hält fünf Jahre.
Ich habe sie jetzt schon fast zehn Monate und bin echt begeistert. Interessanter Weise sind sogar meine Regelschmerzen verschwunden.
Auf www.verhueten-gynefix.de kannst du dich ja mal informieren.

Übrigens: die Kette kann auch als Notfallverhütung eingesetzt werden und das sogar zu jeder Zeit im Zyklus.

Hast du noch Fragen?

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille danach solltest du nur im absoluten Notfall nehmen! Das Ding is eine Chemiebombe die deinen Körper erstmal heftig zusetzt. Sie immer nach dem Gv zu nehmen wäre absolut schädlich für deinen Körper!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille danach ist ein Notfallmedikament, das nur dann genommen werden sollte wenn es einen "Unfall" gab.

Es ist keine Dauerlösung zur Verhütung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille danach ist kein Verhütungsmittel, sondern ein "Notfallmedikament" ...... außerdem kostet sie zwischen 16€ und 30€ für jede Anwendung.

Informiere dich besser über alternative Verhütungsmethoden: Kondom, Spirale etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die pille danach ist doch kein smartie.  damit bringst du deinen hormonhaushalt ziemlich durcheinander.  geh zu deinem frauenarzt und frag nach alternativen zur pille statt sowas dummes, verrücktes nur in erwägung zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille danch ist wirklich nur für den Notfall gedacht.

Es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten der Verhütung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft willst Du das denn machen?

Mach Dir bewußt, daß die Pille keine Vitamintablette und auch kein Nahrungsergänzungsmittel ist.

Mach Dich mal schlau, welche Auswirkungen diese Pille für den Körper hat!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?