Kann ich nach 2 Paracetamol eine Ibuprofen nehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Kombination und Dosis ist unbedenklich, wenn es nicht noch mehr wird und so lange dein Magen es mitmacht ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade Paracetamol ist ein Teufelszeug. Mittlerweile gilt es als eines der gefährlichsten Mittel, die man rezeptfrei bekommen kann.

Nach meiner Rücken-OP war ich über etliche Wochen hinweg auf Ibuprofen in hohen Dosen angewiesen. Einmal habe ich meinem Zahnarzt davon erzählt: "Wenn Du stattdessen Paracetamol genommen hättest, bräuchtest Du jetzt eine neue Leber."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf mit paracetamol das ist verdammt ungesund. Ich war mal körperlich abhängig von dem scheiss. Lass diese medikamente einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elevenmoons
28.09.2016, 18:29

mit Migräne? das halt ich ohne Medikamente nicht aus

0

Leg dir was warmes in den Nacken kirschkernkissen oder wärmeflasche oder moorkissen . Versuche viel zu trinken und evtl nimm Magnesium das ist auch gut zur Vorbeugung. Räum abdunkeln und versuchen zu schlafen . Was auch hilft Espresso mit Zitrone . 

Gute Besserung und wenn du das öfter hast ärztlich abklären lassen . Dann bekommst du auch andere  Tabletten . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm keine Schmerzmittel mehr. Die von dir genannten helfen bei einer Migräne sowieso nicht wirklich.
Leg dir was kaltes auf den Kopf...am besten einen feuchten, kühlen Lappen und dunkle den Raum ab. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde ich dir in gedenken an deine leber nicht empfehlen ausserdem wirds wohl nix bringen bei migräne... Gute besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swissss
28.09.2016, 18:30

Die Ausscheidung erfolgt zu etwa zwei Dritteln über die Niere.

0

Wohl besser nicht mehr --diese Dinger machen den Magen kaputt.

Was ich hier tun würde : 

  • sofort 1 Liter stilles Wasser trinken .
  • Kalte Wickel 
  • Licht ausachen 
  • Frische Luft ins Zimmer lassen 
  • Und ab Morgen dringend mal dienen Vitamin D 3 Spiegel checken ,denn seit ich meinen D 3 Spiegel oben halte kenne ich keine Migräne mehr .

Gute Besserung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nicht unterschiedliche Schmerzmittel nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CountDracula
29.09.2016, 05:06

Das kann man pauschal nicht sagen. Nicht alle Medikamente haben Wechselwirkungen.

Nach meiner Rücken-OP habe ich über einige Tage hinweg täglich Voltarentabletten, Novaminsulfonsaft und Morphiumspritzen bekommen. Ich habe also gleich drei verschiedene Schmerzmittel durcheinander genommen, und zwar - wenn man von der Übelkeit durch die Voltarentabletten absieht - ohne Nebenwirkungen.

Wenn ich jetzt Schmerzen habe, nehme ich meistens Ibuprofen und Novaminsulfon in Tablettenform und bekomme manchmal noch Dexamethasonspritzen vom Arzt. Also auch drei Medikamente durcheinander - und auch das ohne Nebenwirkungen.

0