Frage von nastjababyy, 107

Kann ich nach 10 Jahren Schule arbeiten gehen?

Ich bin 16 und möchte nach der 10. Klasse meinen Abschluss per Fernschule wiederholen und nebenbei arbeiten gehen. Geht das oder verstoße ich da gegen iwas, also gegen Schulpflicht oder so? Möchte keine dummen Kommentare.

Antwort
von OostfresenWicht, 34

Die Sache mit der Schulpflicht regelt jedes Bundesland anders. Bei einigen ist die Schulpflicht mit der Volljährigkeit (18 Jahre erfüllt) und bei anderen ist man nach der 10. Klasse noch Berufsschulpflicht, d. h. man muss nach der 10. Klasse entweder eine Vollzeitschulform oder Teilzeitschulform (Ausbildung) an einer Berufsschule besuchen.

An deiner Stelle würde ich einfach mal zur Berufsberatung gehen, die können dir bei solchen Fragen auch weiterhelfen. Du könntest ja auch statt ungelernt zu arbeiten auch eine Ausbildung machen oder deinen Abschluss an einer normalen Schule nachholen und nachmittags arbeiten um etwas Geld zu verdienen. Ich hab neben dem Gymnasialunterricht früher auch gearbeitet ^^

Antwort
von justelena, 60

Alles was ich dazu weiß , ist dass du sobald du mit der Schule fertig , aber noch keine 18 Jahre alt bist trotzdem weiterhin die Schule besuchen musst, da du solange du minderjährig bist die Schulpflich hast. Also wenn du deinen Abschluss hast müsstest du dann theoretisch die Berufsschule zum Beispiel besuchen. Sorry weiß sonst leider nichts genaueres :) 

Kommentar von nastjababyy ,

Dankee das hilft mir schon :)

Kommentar von justelena ,

Kein Problem :) 

Kommentar von thomsue ,

Das stimmt so absolut nicht. Jedes Bundesland hat eigene Regeln! Da gibt es weniger und mehr als 18

Kommentar von justelena ,

Hab ja auch nicht gesagt das das in jedem Bundesland so ist, aber bei uns (NRW) ist das so. 

Antwort
von Latilufimali, 36

Will ich auch haha:D hoffe hier gibt's hilfreiche Kommentare

Kommentar von nastjababyy ,

Ich glaub hier weiß aber keiner Bescheid :D Meine Freundin hat das gemacht also die hatte 10 Jahre schule und dann hat sie fernschule gemacht und war unter 18 aber dann hat meine Mutter beim Arbeitsamt nachgefragt und die so nein und iwie find ich das komisch

Kommentar von Latilufimali ,

Melde dich bei der Berufsberatung an... Die machen schon klar haha:D musst halt echt Gründe nennen und so damit die dir ne fernschule klar machen:D

Kommentar von nastjababyy ,

Was für Gründe? Omg ich glaub ich mach soziales Jahr und nebenbei Fernschule das geht auch :)

Kommentar von Latilufimali ,

jap sollte gehen:D mit Gründen meine ich halt warum du die fernschule bevorzugen würdest statt ne Abendschule oder so:D

Antwort
von Fairy21, 32

" Möchte nach der 10. Kasse meinen Abschluss per Fernschule wiederholen"

Da gehe ich jetzt mal davon aus, dass du dann den Realschulabschluss/Mittlere Reife/MSA hast.

Wiederholen kannst du ihn nicht,  aber du kannst den nächst höheren Abschluss anstreben.

Du bekommst jetzt zum Beispiel den normalen Realschulabschluss und kannst dann das nächst höhere,  den erweiterten Realschulabschluss anstreben. 

Erweiterter Realschulabschluss → Fachabitur →Abitur

Oder gleich das richtige Abitur ohne das Fachabitur. 

Das sind alles  Abschlüsse die man auf einer Fernschule nachholen kann.

Wie die Bedingungen jetzt genau sind , weiß ich nicht. 

Du kannst das alles auch an einer Abendschule nachholen. 

Bekannte Fernschulen sind,:

SGD, ILS

Google, : Fernschule

Kommentar von thomsue ,

Was es alles so für Abschlüsse in fernen Bundesländern gibt 😂

Erweiterter Realschulabschluss- was ist das?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community