Frage von QuadcoreGames, 53

Kann ich morgen einen Schritt weiter machen?

Ich war jetzt mit einem Mädchen, in das ich mich verliebt habe im Kino (ich war auch dchon einmal davor mit ihr dort). Wir haben uns im Zug getroffen und sind nach Ulm (wir kommen aus der Nähe von Ulm, ist auch unwichtig) gefahren, wo wir dann ins Kino gegangen sind. Dort ist sie dann während des Films zuerst starr sitzengeblieben, als ich dann aber "zufällig" meinen Arm ein wenig über die Lehne gelegt habe, sodass ich sie fast berührt habe, ist sie auch ein paar Mal noch näher an mich herangerückt - ich glaube, sie hat sich auch zu mir gelehnt.

Nach dem Film sind wir dann noch ein paar Stunden lang durch Ulm gelaufen (ja ein paar Stunden - 2-3 ungefähr) und haben einfach miteinander gequatscht. Sie hatte in der Zeit auch immer die Hände an der Seite runterhängen, anstatt sie, wie sonst immer, die Arme verschränkt hat und das auch, obwohl es echt kalt war - Kann es sein, dass sie gehofft hat, dass ich ihre Hand nehme? Wir sind dann auch einmal ziemlich lange einfach so stehen geblieben und haben geredet. In der Zeit hat sie immer wieder mal gezittert, ich habe überlegt, ob ich vielleicht versuchen sollte, mal die Arme auszubreiten und ihr so eine Umarmung anzubieten - Hätte ich das machen können?

Und ich sollte vielleicht noch dazu sagen, dass ich sie einmal am Arm angefasst habe und sie dabei nicht zurückgewichen ist - ich habe irgendwo mal gelesen, dass das ein sehr gutes Zeichen ist. Während wir da einmal gestanden sind, haben ihre Fußspitzen auch in meine Richtung gezeigt (hab auch mal irgendwo gelesen, dass man darauf auch achten sollte).

Kann ich morgen (da kommt sie nach der Schule zu mir) einen nächsten Schritt versuchen? Wenn ja, wie? Arm um die Schultern? Hand nehmen? Oder fragen, ob sie "mit mir gehen will" - und wenn, wie das Gespräch leiten, dass ich die Frage stellen könnte?

Antwort
von rsophief, 28

wie süß... also aus der sicht eines Mädchens würde ich sagen das es in Ordnung ist. leg einen arm um sie oder nimm ihre hand. aber vielleicht nicht sofort sondern wenn ihr etwas geredet habt. und wenn sie alles zulässt, dich anlächelt oder dir in die Augen guckt denke ich schon das du sie fragen kannst ob sie mit dir gehen will:)

viel erfolg und LG

Antwort
von fluffpandcorn, 33

AUF JEDEN FALL!! Sie scheint dich echt zu mögen :) frag sie nicht ob sie mit dir gehen will. ICH finde dass es vorher noch etwas mehr geben sollte zbs einen Kuss oder so. wahrscheinlich würde sie nein sagen wenn du sie nach ein paar treffen fragst, da oft das vertrauen noch nicht da ist ausserdem möchten Mädchen meistens nicht in diese "leichte mädchen " Schublade fallen. Umarm sie doch mal. (ich bin jemand der sehr gerne menschen umarmt also würde ich sie niemals ablehnen wenn man sie mir "anbietet") . Finde herraus wie sie reagiert wenn du näher kommst. Berühre  ihre Hand mehrmals. Zieht sie sie zurück ist sie vielleicht nur schüchter oder nervös was auch ein gutes Zeichen ist. Mach ihr komplimente. Wird sie rot und guckt weg? das heisst das du sie verlegen machst . Oder wenn du ein paar eier in der Hose hast küss sie einfach nach dem Motto augen zu und durch :)  

ich wünsche dir VIEEL glück und hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und halte uns büdde auf dem laufendem !

LG

Kommentar von QuadcoreGames ,

Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde, aber sie ist gerade erst wieder gegangen ^^ Und nun ja, wie soll ich sagen - ich hab jetzt ne Freundin :D

Kommentar von fluffpandcorn ,

Awwww :) das freut mich 

Viel glück euch beiden ^^

Kommentar von DoctorP1 ,

Ach ja ... du hast es gut :)

Antwort
von muschmuschiii, 31

Junge du nervst langsam!!

Jedesmal die ellenlange gleiche Story  .... und immer nach 5 mm "Vorwärtskommen" die Frage: und was soll ich jetzt machen.

Arbeite mal an deiner Unsicherheit und deiner Zauderei, sonst ist das Mädchen Großmutter, bevor du dich erklärt hast!

Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community