Kann ich mit verstopfer Nase schlafen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du einschläfst holt dein Körper automatisch Luft durch den Mund. Habe auch oft ne zue Nase und ich bin nicht erstickt. Im Notfall Nasenspray dann 10 Minuten Warten und dann gehts auch raus.

Gute Nacht ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze mal wirklich ersticken kannst du davon nicht, da du aufwachen wirst, solltest du keine Luft mehr bekommen. Der Körper empfindet dieses als Stresssituation, und bei Stresssituationen schaltet der Körper auf Turbo, was dich sicherlich aus dem Schlaf ziehen wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst mit einer verstopften Nase zwar schlafen aber eher schlecht du atmest dann durch den Mund und dann trocknet der Hals aus du musst sehr viel trinken aber es kann auch sein das du dann einen Reizhusten bekommst und ständig wach wirst und am Morgen unausgeschlafen bist hast du denn kein Nasenspray zu Hause?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leg Dich auf die Seite zum Schlafen, dann fällt die Zunge nicht in den Rachen und Du schnarchst nicht. Der Mund öffnet sich von allein zum Luft holen.  Schlaf gut  hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so ein Balsam, das trägt man auf die bust und auf den Rücken auf. das riecht nach minze und hilft meiner Meinung nach am besten in der nacht. die Nase ist nach einigen Minuten wieder total frei und man kann beruhigt einschlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das Internet aus und geh ins Bett. Versuche zu schlafen. Gute Nacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du da schlafen im schlimmsten Falle wirst du ein wenig schnarchen mehr nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?