Frage von Angelina0710, 162

Kann ich mit Tilidin 100/8 zur Schule gehen?

Hallo ich nehme morgens und abends 1 Tablette Tilidin und bin den ganzen Tag benommen und bin nur am schlafen und mir ist total schlecht und ab und zu schwindelig. Kann ich trotzdem in die Schule oder sollte ich mir lieber ein Attest holen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 123

Du solltest unbedingt mit Deinem Arzt über diese Symptome sprechen, bevor Du zur Schule gehst. Wenn Du benommen bist, ist schon alleine der Weg zur Schule gefährlich, weil Du nicht voll und ganz Deine Konzentration dem Straßenverkehr widmen kannst.

Bitte einen Erwachsenen, Dich zum Arzt zu begleiten, damit da nicht auf dem Weg irgendetwas passiert. Vielleicht ist die Dosis, die Du einnimmst, zu hoch.

Ich rate Dir von einem Schulbesuch und vor allem an der Teilnahme im Straßenverkehr ab.

Alles Gute

Kommentar von Sternenmami ,

Vielen herzlichen Dank für die Auszeichnung zur hilfreichsten Antwort.

Ich wünsche Dir eine baldige Genesung und bitte sprich nochmal mit Deinem behandelnden Arzt darüber, ob es wirklich dieses Medikament in einer solch hohen Dosis sein muss. Weniger Schmerzen sind ja schön und gut, aber nicht, wenn man dann nur noch vor sich hin vegetiert und letztendlich kaum noch am Leben teilnehmen kann.

Alles Gute

Antwort
von Panazee, 93

2 mal 100mg Tilidin am Tag? Das ist eine ganz schön hohe Dosis. Meine Freundin ist Schmerzpatientin und bekommt 50mg Tilidin zwei mal am Tag. Das geht so. Sie ist zwar gelegentlich etwas schlapp, aber nicht benommen oder so. Ich würde mit meinem Arzt reden, vor allem über die Dosis. Es kommt auch darauf an wie lange du das nehmen musst/sollst. Tilidin ist ja nicht ganz ungefährlich.

Ich vermute eh, dass dein Arzt die Dosis herabsetzen oder auf ein anderes Medikament umstellen wird, wenn du ihm sagst, dass du im Grunde nicht in der Lage bist die Schule zu besuchen. Da muss schon ganz viel passieren, bevor ein Arzt ein Medikament weiter verschreibt, dass solche gravierenden Nebenwirkungen bei einem Patienten hat.

Kommentar von Angelina0710 ,

Kriege das Medikament weil ich einen Gleitwirbel (3 Grad) habe und in 4-6 Wochen operiert werde. Ich soll es bis zur OP nehmen weil ich sonst die schmerzen nicht aushalte

Kommentar von Panazee ,

Es gibt noch andere Opioide. Vielleicht hat ja ein anderes nicht so schwere Nebenwirkungen bei dir. Es ist aber unwahrscheinlich, dass eines gar keine Nebenwirkungen bei dir haben wird. Diese Müdigkeit ist bei allen in der Dosis unvermeidbar. Das mit der Übelkeit kann nach ein paar Tagen verschwinden.

Es dauert auch manchmal ein paar Tage bis man die richtige Dosis gefunden hat bzw. das richtige Medikament. Meine Freundin hat gerade gemeint, dass man sich während dieser Zeit krank schreiben lassen kann.

Antwort
von Turbomann, 92

Rede bitte mal mit deinem Arzt oder bekommst du Tilidin nur ab und zu?

Dann müsstest du nämlich jeden Tag zuhause bleiben.

Das sind die Nebenwirkungen von dem Medikament und das braucht eine Weile, bis das richtig wirkt. Genau deshalb rede mit dem Arzt.

Wer hat dir mit 13 oder 14 dieses Medikament verordnet? Aus der Tagesklinik heraus oder dein Hausarzt?

Kommentar von Angelina0710 ,

Ich habe Tilidin vor kurzem zum ersten mal verschrieben gekriegt und soll es jetzt erstmal ein paar Wochen nehmen da ich sehr starke Rückenschmerzen habe

Kommentar von Turbomann ,

Beantwortet aber immer noch nicht das

Wer hat dir mit 13 oder 14 dieses Medikament verordnet? Aus der Tagesklinik heraus oder dein Hausarzt?

damit du dich an den Arzt wendest, der dir das "Hammermittel" verschrieben hat.

Kommentar von Angelina0710 ,

Mein Orthopäde hat es mir gegeben

Antwort
von Roquetas, 75

Ich finde es von dem Arzt unverantwortlich einem Schüler Tillidin zu verschreiben.

Dieses Medikament macht total müde und man steht neben der Spur. Gegen die Übelkeit hilft ein Magenschoner, aber Du solltest schleunigst zu einem anderen Arzt gehen, der die Ursache Deiner Rückenschmerzen bekämpft und nicht die Symptome. 

Ob Tillidin  Dir die Schmerzen nimmt, ist nämlich auch noch fraglich. 

Bei mir war es während der Einnahme so, dass die Schmerzen zwar immer noch da waren, aber ich so neben mir stand, dass es mir scheint egal war.

Kommentar von Angelina0710 ,

Es geht im Moment nicht anders. Werde in 4-6 Wochen am Rücken operiert

Kommentar von Roquetas ,

Ich hatte die gleiche Diagnose, aber eben keine Schmerzfrei heiter durch Tillidin. 

Kommentar von Roquetas ,

Ich meinte natürlich " keine Schmerzfreiheit " Blöde Worterkennung  😠

Antwort
von MatzeTnet, 51

Du solltest mit den Symptomen direkt einen Arzt aufsuchen. Ich würde wenn es so schnell keinen Termin gibt in ein Krankenhaus. Auf keinen Fall in die Schule

Kommentar von GroupieNo1 ,

Warum sollte man bei diesen Symptomen ins Krankenhaus? Das sind tatsächlich ganz "normale" Nebenwirkungen dieses Medikamentes!

Antwort
von mimi142001, 67

Wenn du nicht in die Schule kannst hätte dein Arzt dich krank geschrieben!
Wenn du das Gefühl hast das es so nicht geht musst du mit deinen Eltern reden und gegebenenfalls zum Arzt

Antwort
von HalloRossi, 39

Tilidin ist ein hochwirksames Schmerzmittel. Wenn du so große Schmerzen hast, dass du das brauchst, gehörst du ganz bestimmt nicht in die Schule

Kommentar von GroupieNo1 ,

Dann hätte ich wohl weder Realschule gemacht noch mein Abitur, wenn ich wegen meiner Schmerzen und des tilidins zu Hause hätte bleiben müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten