Frage von MilleW, 59

Kann ich mit Reitkissen springen ohne den Pony zu schaden?

Hey also ich passe nicht in den Sattel meiner RB da er auf ein 6 jähriges dünnes Mädchen angepasst ist und die Besi kann wegen mir wohl schlecht einen neuen Kaufen. Als Alternative ist uns ein Reitkissen eingefallen aber kann ich damit denn auch weiterhin springen ohne dem Pony zu schaden? Ich habe auf YouTube schon öfters gesehen das das welche machen und den Pferden geht es gut aber ich frage lieber hier noch mal.

Antwort
von Dahika, 59

Über die HIndernisse kommst du sicher. Wenn du das mit Springen meinst. Egal wie, Hauptsache rüber. WEnn dir das reicht?

Einen anständigen Springstil wirst du auf die Art nicht erreichen. Es schadet wohl nicht dem Pferd, aber dir und deinem Stil.

Kommentar von MilleW ,

Naja ich habe nicht vor Turniere zu reiten. Ich springe einfach zum Spaß.

Antwort
von michiiiilein, 35

Hallo :) ich bin am Fr zum Spaß auch mal ohne Sattel und mit so einem reitkissen gesprungen :) und meine Stute und ich sind schon unsere ersten m springen gegangen :) und am Fr hatten wir eine Reihe auf der gebrochenen Linie stehen und sie ist aus der Reihe ausgebrochen weil sie angst vor einem Klotz hatte und ich bin im hohen Bogen von ihr runter geflogen 🙈 damit wollte ich jetz nur sagen dass das Söringen mit dem Kissen sicher geht aber du Sitz da niiiiiiie so fest oben wie im Sattel u d selbst wenn du ein wirklich gutes Springpferd hast dann würd ich dir des höchstens mal zum Spaß empfehlen aber nicht für dauerhaft weil das ist einfach zu unsicher / zu gefährlich für höhere Sprünge

Kommentar von MilleW ,

Ich springe sowieso nur Spaßeshalber :)

Kommentar von michiiiilein ,

Na dann probier's dich einfach mal 😊 aber bitte Fall med so runter wie ich weil der ganze stall hat gelacht 😂

Antwort
von Murmel99, 37

Nach deiner Beschreibung habe ich ein kleines pony im kopf mit dir als zu großen Jugendlichen dtauf und dann würde ich auf keinen Fall Springen

Kommentar von MilleW ,

Naja klein nicht wirklich. Er ist um die 1,40 groß (Welsh B). Auch die Mutter reitet ihn ab und zu. Und vom Gewicht her ist es auch okay. Ich habe gesagt bekommen das die Tierärztin meinte das er zwar auch locker mehr tragen könnte, aber es besser für den Rücken ist wenn er nur um die 60kg trägt. Und ich wiege um die 52 und bin sowieso am abnehmen.

Kommentar von Murmel99 ,

okay gut das passt ja :) aber ich würde trotzdem nur mit sattel springen. 1-2 mal geht es im Monat aber auf keinen Fall öfter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community