Frage von goranfrenken7, 57

Kann ich mit meiner17 jährige freundin ausziehen auch ohne der zustimmug der eltern?

Hallo zussamen ich brauch dringend eure hilfe und ein rat was ich machen soll und zwar ist meine freundin schwanger und ist schon in der 13 woche und die lebt zurzeit noch bei ihren eltern in deutschland und das problem ist das ich ausgezogen bin nach wien und ich hab da jetzt eine ausbildung gefunden alles nur ihre mutter lässt die nicht mit mir nach wien ausziehen könnt ihrir bitte sagen was wir machen sollen ich dachte mir das ich sie einfach mit nehme ohne das das ihre mutter weißt bitte hilft mir das ist wichtig sie muss irgendwie mit mir mit kommen nur wie?

Antwort
von Rockige, 13

"Einfach mitnehmen - ohne das die Eltern des Mädels es wissen/ akzeptieren"?

Das ist auf so vielen Ebenen ein großer Fehler...

Erstens, du bist in der Ausbildung... Kannst du denn euch eine Wohnung finanzieren, den Unterhalt für euch 3 Personen (ihr beiden und das künftige Baby), Versicherungen, Essen/ Trinken, Kleidung, Windeln?

Zweitens, geht deine Freundin einfach so... nun, sie ist aktuell noch 17, da haben ihre Eltern also Aufsichtspflicht/ Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Drittens, was ist wenn es zu Komplikationen in der Schwangerschaft kommt? Während du in der Ausbildung bist kannst du nicht "mal eben" nach Hause um deine Freundin zu Arztterminen zu fahren.

Viertens, die Aktion würde einen Keil in ihre Familie treiben - also zwischen sie und ihre Eltern. Egal ob sie sich vielleicht zwischendurch nicht verstehen. Letztlich sind es ihre Eltern. Nur, wenn sie einfach so weg geht - noch dazu so weit weg - dann kann es zu einem Bruch zwischen ihnen kommen. Das ist nicht leicht zu verkraften, erst recht nicht wenn man frisch umgezogen ist in eine fremde Gegend und voller Schwangerschaftshormone steckt .

Fünftens, solange ihre Eltern bei ihr in der Nähe wohnen hat deine Freundin Rückhalt. Sowohl während der Schwangerschaft als auch dann wenn das Baby da ist.

Es ist mit einer Schwangerschaft - und später mit einem Baby - selten ein Zuckerschlecken/ Spaziergang. Oft genug kommt es vor das irgendwas mal ist und dann wäre man froh wenn man Familie in der Nähe hat die einen irgendwie unterstützen kann (und wenns nur mit gut gemeinten Ratschlägen oder einem offenen Ohr ist).

Kommentar von goranfrenken7 ,

ja meine eltern werde sie und mich unterstützen bei allem die werden auch alles tun nur ihre eltern werden das nicht machen und meine freundin hat schon lange darüber nach gedacht und die will ihre familie aufgeben für mich und natürlich werden wir dann auch ihre eltern bescheid sagen das ich sie mit nach wien genommen hab

Antwort
von Rollerfreake, 14

Nein, wenn die Eltern nicht ihre Zustimmung erteilen, müsst ihr warten bis sie 18 Jahre alt ist. Bis zur Volljährigkeit haben die Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht, erst mit 18 Jahren darf man seinen Wohnort selber bestimmen. 

Kommentar von goranfrenken7 ,

kann man wirklich nix dagegen machen wirklich garnichts? weil die leidet da und ich auch ihre vwrbietet das wir kontakt haben einfach alles wir können das nicht mehr aushalten 😭

Kommentar von Rollerfreake ,

Nein, da kann man nichts machen, außer warten. Einfach mitnehmen würde ich dringend abraten, da Österreich ein EU Land ist, würde da ganz schnell die Polizei vor der Wohnung in Wien stehen. 

Antwort
von Og351907, 34

Wieso willst du sie nach Wien mitnehmen? In eine völlig neue Stadt denkst du das ist gut für eine Schwangere Frau? Ohne Unterstützung ihrer Eltern..?

Ausserdem ist sie 17 sprich die Eltern müssen einverstanden sein..

Kommentar von goranfrenken7 ,

ja weil meine eltern da leben und ich da auch leben möchten und meine eltern möchten das auch die können uns bei allem unterstützen und ihre familie machen uns nur stress und versuchen uns ausernander zu bringen

Kommentar von Og351907 ,

Du musst dich leider gedulden bis die Eltern damit einverstanden sind oder deine Freundin 18 wird denn dann kann sie ohne dass ihr jemand was zu sagen hat ausziehen.. Viel Glück! 

Antwort
von Kati2205, 11

Da hast du wohl die Arschkarte gezogen. Ihre Eltern haben immernoch das Aufenthaltsbestimmungsrecht, so lange sie keine 18 Jahre ist. Was meinst du wie schnell da die Polizei vor der Tür steht.

Kommentar von goranfrenken7 ,

ja aber ich meine die polizei können die nicht zwingen von wien nach deutschland mit zu nehmen ich meine die ist ja schwanger von mir und wenn sie bei mir bleiben möchte ist das doch kein problem?

Kommentar von Kati2205 ,

Doch ist es! Sie hat noch auf ihre Eltern zu hören.

Antwort
von Kirschkerze, 29

Nein, die Eltern müssen zustimmen. Sonst kann sie polizeilich zurückgeholt werden

Antwort
von Lustmolch4u, 23

Die Freundin einfach mitnehmen?? Das ist kidnapping, dafür landest du im Knast :D

Kommentar von goranfrenken7 ,

ja aber nicht wenn sie auch mit kommen möchte und meine freundin möchte mit kommen

Kommentar von Lustmolch4u ,

Sie ist aber mit 17 immer noch minderjährig und ihre Mutter hat über sie zu bestimmen.

Antwort
von pabloescobargd, 27

Wenn sie das Jugendamt alarmieren, dann hast du ein Problem.

Kommentar von goranfrenken7 ,

ihre mutter hat uns sogee verbietet zsm zu sein obwohl sie noch schwanger von mir ist

Kommentar von Kirschkerze ,

Das darf sie ihr auch verbieten.

Antwort
von robi187, 31

nur mit zustimmung der freundin?

Kommentar von goranfrenken7 ,

nein zustimmung ihrer eltern meine freundin will aufjedenfall mit mir mit kommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten